POL-RE: Gladbeck: Unfall im Kreuzungsbereich – ein Leichtverletzter

POL-RE: Gladbeck: Unfall im Kreuzungsbereich – ein Leichtverletzter

Recklinghausen (ots) – Am Mittwoch, gegen 11:15 Uhr, fuhr ein 22-jähriger Autofahrer aus Gladbeck auf der Theodorstraße in Richtung Norden. Eine 23-jährige Autofahrerin aus Gelsenkirchen fuhr von rechts auf der Johannastraße in den Kreuzungsbereich ein. Hier kam es zur Kollision. Dabei verletzte sich der Gladbecker leicht. Eine medizinische Behandlung vor Ort war nicht erforderlich. An den Autos entstand etwa 11.000 Euro Sachschaden. Ein Auto musste abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Andreas Lesch
Telefon: 02361 55 1033
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de
Verfolgen Sie unsere Meldungen auch auf:
www.polizei.nrw.de
www.facebook.com/polizei.nrw.re
https://twitter.com/polizei_nrw_re


Original-Content von: Polizeipräsidium Recklinghausen, übermittelt durch news aktuell