POL-BOR: Südlohn – Zwei Leichtverletzte bei Unfall

POL-BOR: Südlohn – Zwei Leichtverletzte bei Unfall

Südlohn (ots) – Zwei Leichtverletzte und circa 6.000 Euro stellen die Bilanz eines Verkehrsunfalls von Mittwoch in Südlohn dar. Eine 35-Jährige befuhr gegen 16.10 Uhr die B70 aus Oeding kommenden in Richtung Gescher und wollte nach links auf die K21 einbiegen. Verkehrsbedingt bremste sie ihr Auto ab. Ein dahinterfahrender 84-jähriger Autofahrer aus Velen erkannte die Situation zu spät und fuhr auf. Rettungskräfte brachten beide Beteiligten in ein Krankenhaus, wo sie ambulant behandelt wurden.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Nadine Hermeling
Telefon: 02861 900 2202
https://borken.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell