POL-KN: (Sulz am Neckar / BAB A81) Verkehrsunfall auf der Autobahn (19.03.2020)

POL-KN: (Sulz am Neckar / BAB A81) Verkehrsunfall auf der Autobahn (19.03.2020)

Sulz am Neckar (ots) – Zwei über Schmerzen klagende Fahrzeuginsassen und Sachschaden in Höhe von 12.000 Euro waren die Folgen eines Verkehrsunfalles, der sich in der Nacht zum heutigen Donnerstag gegen 04.00 Uhr auf der Bundesautobahn A81 zwischen den Anschlussstellen Empfingen und Sulz am Neckar auf der in Fahrtrichtung Singen führenden Fahrbahn ereignete. Der 57-jährige Lenker eines Opel Zafira kam auf der Fahrt in Richtung Singen aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Autobahn ab, geriet auf dem unbefestigten Randstreifen ins Schleudern und kollidierte mit einem Wildschutzzaun, der auf einer Länge von etwa 15 Metern beschädigt wurde. Die beiden Mitfahrer im Pkw, die später über Schmerzen klagten, hatten geschlafen, als der Opel Zafira ins Schleudern geriet. Der beschädigte Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste von der Autobahn abgeschleppt werden.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell