POL-KN: (Tuttlingen) Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung (18.03.2020)

POL-KN: (Tuttlingen) Verkehrsunfall nach Vorfahrtsverletzung (18.03.2020)

Tuttlingen (ots) – Sachschaden in Höhe von etwa 8.000 Euro war die Folge eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochabend gegen 20.15 Uhr an der Einmündung der Donaustraße in Wilhelmstraße ereignete.

Die 33-jährige Lenkerin eines Renaults befuhr die Wilhelmstraße aus Richtung der Kreuzung Bahnhofstraße / Wilhelmstraße in Richtung Poststeg und missachtete an der Einmündung die durch die Vorfahrtsregel „rechts vor links“ geregelte Vorfahrt des 65-jährigen Lenkers eines Citroens, weshalb es auf der Einmündung zum Zusammenstoß der beiden Kraftfahrzeuge kam.

Verletzt wurde bei dem Verkehrsunfall niemand.

Rückfragen bitte an:

Herbert Storz
Polizeipräsidium Konstanz
Pressestelle
Telefon: 07531 995-1015
E-Mail: konstanz.pp.sts.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell