POL-MFR: (385) Große Menge Toilettenpapier und Seife aus Grundschule entwendet

POL-MFR: (385) Große Menge Toilettenpapier und Seife aus Grundschule entwendet

Nürnberg (ots) – Im Zeitraum von Freitagabend (13.03.2020) bis Dienstagmorgen (17.03.2020) entwendeten Unbekannte eine große Menge an Toilettenpapier und Seife aus einer Schule im Nürnberger Stadtteil Himpfelshof. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.

Das Schulpersonal einer Grundschule in der Reutersbrunnenstraße stellte fest, dass im oben genannten Zeitpunkt aus einem Lagerraum mindestens 600 Rollen normales Toilettenpapier, 9 Jumbo-Rollen Toilettenpapier und 2 Kanister Flüssigseife (insgesamt: circa 20 Liter) entwendet wurden. Der Entwendungsschaden wird auf circa 250 Euro geschätzt.

Die zuständige Polizeiinspektion Nürnberg-West hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer 0911 65830.

Michael Petzold/n

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mittelfranken
Präsidialbüro – Pressestelle
Richard-Wagner-Platz 1
D-90443 Nürnberg
E-Mail: pp-mfr.pressestelle@polizei.bayern.de

Erreichbarkeiten:
Montag bis Donnerstag
07:00 bis 17:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Freitag
07:00 bis 15:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Sonntag
11:00 bis 14:00 Uhr
Telefon: +49 (0)911 2112 1030
Telefax: +49 (0)911 2112 1025

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: +49 (0)911 2112 1553
Telefax: +49 (0)911 2112 1525

Die Pressestelle des Polizeipräsidiums Mittelfranken im Internet:
http://ots.de/P4TQ8h


Original-Content von: Polizeipräsidium Mittelfranken, übermittelt durch news aktuell