POL-PB: Fußgänger schwer verletzt

POL-PB: Fußgänger schwer verletzt

Paderborn (ots) – (mb) Bei einem Verkehrsunfall auf der Hatzfelder Straße ist am Donnerstag ein Fußgänger schwer verletzt worden.

Der 66-jährige Fußgänger war gegen 11.10 Uhr in einem Supermarkt einkaufen und wollte die Hatzfelder Straße vor dem Geschäft überqueren. Dabei wurde der Senior von einem 79-jährigen Saab-Fahrer angefahren, der in Richtung Bielefelder Straße fuhr. Der Fußgänger wurde über die Motorhaube gegen die Frontscheibe geschleudert und zog sich schwere Verletzungen zu. Mit einem Rettungswagen kam der Verletzte ins Krankenhaus.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222


Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell