POL-PDLU: Fahren ohne Fahrerlaubnis

POL-PDLU: Fahren ohne Fahrerlaubnis

Frankenthal (Pfalz) (ots) – Ein Fünfzehnjähriger aus Ludwigshafen befährt am 20.03.2020 gegen 13:15Uhr mit einem weiteren Jugendlichen als Sozius mit seinem Kleinkraftrad die Eisenbahnstraße in Frankenthal. Er und sein Fahrzeug werden einer Verkehrskontrolle unterzogen. Der Fahrer gibt zunächst an, dass es sich um einen 25er Roller handeln würde, den er mit seiner Prüfbescheinigung zum Führen von Mofas führen dürfe. Im weiteren Verlauf räumte er dann ein, dass der Roller ca. 30km fahren würde. Eine durch die Beamten technische Überprüfung der Maximalgeschwindigkeit ergibt eine Höchstgeschwindigkeit von möglichen 90k m/h. Da der Jugendliche nicht im Besitz einer entsprechenden Fahrerlaubnis ist, wird gegen ihn ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis eingeleitet. Fahrzeugschlüssel und Roller werden zunächst sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ludwigshafen
Polizeiinspektion Frankenthal (Pfalz)
Laura Schwarz

Telefon: 06233 313-0
E-Mail: pifrankenthal.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/POLPDLU

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Ludwigshafen, übermittelt durch news aktuell