LPI-G: Freund rät zu Trunkenheitsfahrt

LPI-G: Freund rät zu Trunkenheitsfahrt

Gera (ots) – Am Samstag war ein 37-Jähriger bei einem Bekannten zu Besuch und trank dort Alkohol. Da er mit dem Auto angereist war, riet ihm der Freund, doch mit seinem E-Scooter nach Hause zu fahren und das Auto zur Sicherheit stehen zu lassen. Diesem Rat folgend fuhr der Mann mit dem E-Scooter, bei dem es sich ebenso um ein Kraftfahrzeug handelt, gegen 19:15 Uhr durch die Braustraße in Gera und wurde dort einer Verkehrskontrolle unterzogen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 0,72 Promille. Der 37-Jährige wurde folglich als Betroffener einer Ordnungswidrigkeit belehrt und ein gerichtsverwertbarer Atemalkoholtest durchgeführt. Weiterhin wurde ein Bußgeldverfahren eröffnet, mit einem Bußgeld von 500 EUR, 2 Punkten und einem Monat Fahrverbot.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gera
Pressestelle
Telefon: 0365 829 1123
E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gera, übermittelt durch news aktuell