POL-FR: Weil am Rhein: Verdacht der Körperverletzung durch Anspucken

POL-FR: Weil am Rhein: Verdacht der Körperverletzung durch Anspucken

Freiburg (ots) – Am Samstag, 21.03.20, gegen 11.35 Uhr, wurde die Polizei vor ein Einkaufszentrum in Friedlingen gerufen. Hier soll eine Frau mehrfach in Richtung von Personen ausgespuckt haben. Da sich die Frau gegenüber der Polizei nicht kooperativ verhielt, musste sie überwältigt werden. Hierbei zog sie sich leichte Verletzungen zu. Die Frau wurde in ein Spezialkrankenhaus eingewiesen. Das Polizeirevier Weil am Rhein ermittelt wegen des Verdachts der Körperverletzung.

Medienrückfragen bitte an:

Jörg Kiefer
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 07621 / 176-351
freiburg.pressestelle@polizei.bwl.de

Twitter: https://twitter.com/PolizeiFR
Facebook: https://facebook.com/PolizeiFreiburg
Homepage: http://www.polizei-bw.de/

– Außerhalb der Bürozeiten –
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Freiburg, übermittelt durch news aktuell