POL-PB: Vermisstes 11-jähriges Mädchen wieder da

POL-PB: Vermisstes 11-jähriges Mädchen wieder da

Paderborn (ots) – Das seit Sonntagmorgen in Paderborn vom Thunemeiershof abgängige Mädchen ist wohlbehalten wieder aufgetaucht. Im Rahmen der bundesweit eingeleiteten Fahndung wurde das Mädchen durch Beamte der Bundespolizei am Hauptbahnhof Hannover angetroffen und in Gewahrsam genommen. Von dort wurde es von Mitarbeitern der Einrichtung abgeholt und nach Paderborn zurückgebracht.

Hinweis: Die Polizei hat die in diesem Fall eingestellten Fotos des vermissten Mädchens und die Fahndungsmeldung bereits aus ihren Internet-Veröffentlichungen gelöscht. Die Betreiber von Online-Portalen oder Nutzer von sozialen Netzwerken werden gebeten, die dort in dieser Vermisstensache verbreiteten oder geteilten Fotos ebenfalls zu löschen. Danke!

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Kreispolizeibehörde Paderborn
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Telefon: 05251/306-1320
E-Mail: pressestelle.paderborn@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürozeiten:

Leitstelle Polizei Paderborn
Telefon: 05251/ 306-1222


Original-Content von: Polizei Paderborn, übermittelt durch news aktuell