POL-SI: Umschlag mit unbekannter weißer Substanz gefunden – Analyse ergibt Entwarnung

POL-SI: Umschlag mit unbekannter weißer Substanz gefunden – Analyse ergibt Entwarnung

Kreuztal/ Siegen (ots) – In Kreuztal fanden am Donnerstagnachmittag(26.03.2020) Bewohner eines Hauses in der Hüttenstraße einen Umschlag mit einer ihnen unbekannten Substanz in ihrem Briefkasten. Die alarmierten Polizeibeamten sicherten den Umschlag und brachten diesen zur Polizeiwache Siegen. Dort erfolgte eine Analyse durch die Feuerwehr. Um eine gesundheitliche Gefährdung der Finder des Briefes sowie der Beamten auszuschließend wurden Experten der Berufsfeuerwehren Dortmund und Essen hinzugezogen. Eine vor Ort in einem mobilen Labor durchgeführte Analyse der Substanz gab dann Entwarnung- es handelte sich um Natriumhydrogencarbonat, der chemischen Bezeichnung für Backpulver. Wer und aus welchem Grund den Umschlag in dem Briefkasten hinterlegte ist nun Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein
Christoph Irle
Telefon: 0271 – 7099 1222
E-Mail: pressestelle.siegen-wittgenstein@polizei.nrw.de
https://siegen-wittgenstein.polizei.nrw/


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein, übermittelt durch news aktuell