LPI-SLF: Pressemeldungen der LPI Saalfeld

LPI-SLF: Pressemeldungen der LPI Saalfeld

Saalfeld (ots) – Saalfeld: AFD-Bürgerbüro mit Ziegelstein angegriffen

In der Nacht vom 25.03. zum 26.03. gegen 00:45 Uhr wurde das Bürgerbüro der AfD in Saalfeld, Brudergasse 6 angegriffen. Mit einem Ziegelstein wurde versucht die Außenscheibe des Bürgerbüros einzuschlagen. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Saalfeld.

Saalfeld: Schlechte Etikette beim Einkaufsbummel

Gestern Abend gegen 19:00 Uhr beleidigte und bespuckte eine unbekannte Frau mehrere Mitarbeiterinnen des ALDI-Marktes in Saalfeld am Mittleren Watzenbach, zusätzlich bewarf sie eine Mitarbeiterin mit Bierdosen. Die verdächtige Frau ist ca. 30-35 Jahre alt, hat blonde dünne Haare und trug eine blaue Kapuzenjacke. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei in Saalfeld.

Saalfeld: Kinderwagen zweckentfremdet

Eine 20-Jährige betrat gestern in Saalfeld einen Einkaufsmarkt mit einem Kinderwagen, entnahm aus den Warenregalen Tabak, Fleisch, Gebäck, Getränke, WC-Artikel, Energie-Drinks und verstaute alles im Kinderwagen. Eine Marktmitarbeiterin beobachtete alles und stellte die Frau, nachdem diese ohne zu bezahlen den Markt verlassen wollte. Die BES war geständig und gab die Ware freiwillig aus dem Kinderwagen heraus, in dem übrigens kein Kind war. Eine Anzeige wegen Diebstahl ist nun die Folge.

Sonneberg/ Steinach: Verdächtiger Drohnenflug

In den vergangenen Tagen erhielt die Sonneberger Polizei Anrufe von besorgten Bürgern wegen mehrerer Drohnenflüge in der Ortslage Steinach. Bereits seit vergangenem Sommer soll in unregelmäßigen Abständen, meist bei schönem Wetter, eine Drohne aus der Innenstadt Steinachs aufsteigen und dann über Privatgrundstücke und den Friedhof bis zum Schwimmbad fliegen und in etwa die gleiche Strecke retour. Mittlerweile fühlen sich Bewohner durch diese Drohne, die letztmalig Anfang dieser Woche in der Luft war, in ihrer Privatsphäre beeinträchtigt. Das Fluggerät ist hell, hat 4 Propeller und in der Mitte vermutlich eine Kamera. Das Flugverhalten der Drohne deutet darauf hin, dass diese von Hand gesteuert wird. Die Polizei in Sonneberg bittet um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Saalfeld
Pressestelle
Telefon: 03671 56 1503
E-Mail: presse.lpi.saalfeld@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Saalfeld, übermittelt durch news aktuell