BPOLI L: Graffiti- Sprayer auf frischer Tat gestellt

BPOLI L: Graffiti- Sprayer auf frischer Tat gestellt

Leipzig (ots) – Gestern Nachmittag hat die Bundespolizei zwei Graffiti-Sprayer am Haltepunkt „Leipzig MDR“ auf frischer Tat gestellt.

Die beiden Männer im Alter von 20 und 22 Jahren waren gerade dabei einen alten Lok-Schuppen zu besprühen, als die Beamten plötzlich hinter ihnen standen.

Statt Beifall erwartet die beiden nun ein Strafverfahren wegen Sachbeschädigung. Die Ermittlungen führt die Polizeidirektion Leipzig.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Leipzig
Yvonne Manger
Telefon: 0341-99799 107
Mobil: 0173-2766341
E-Mail: bpoli.leipzig.oea@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de


Original-Content von: Bundespolizeiinspektion Leipzig, übermittelt durch news aktuell