POL-KN: Vandalismus / Suche nach weiteren Geschädigten und Zeugen

POL-KN: Vandalismus / Suche nach weiteren Geschädigten und Zeugen

Donaueschingen (ots) – In der Nacht von Donnerstag auf Freitag zwischen 23.35 Uhr und 00:50 Uhr zog eine Gruppe Jugendlicher durch die Stadionstraße und richtete hierbei massiven Sachschaden an. So wurden an den Fassaden des Stadions und der Tennishalle diverse Graffiti-Schriftzüge in blauer Farbe hinterlassen. An einer nahegelegenen Pferdekoppel kam es zu Beschädigungen an mehreren Zaunelementen. Auf dem Parkplatz des REWE-Einkaufsmarktes wurde ein Mülleimer in Brand gesetzt, beim Fürstenberggymnasium eine Mülltonne sowie ein Poller mittig auf die Straße geschoben. Das Feld der Verwüstung zog sich weiter bis zur Schulstraße bzw. Karlstraße. Auch hier wurden diverse Gegenstände auf der Fahrbahn abgelegt. Diese waren aufgrund der Dunkelheit nur sehr schwer zu erkennen. Geschädigte bzw. Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier in Donaueschingen, Tel.: 0771/837830, in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Konstanz
Führungs- u. Lagezentrum
Schmid, PHK
Telefon: 07531 995-3355
E-Mail: konstanz.pp.fest.flz@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Konstanz, übermittelt durch news aktuell