POL-PIKIR: E-Scooter Fahrer unter BTM-Einfluss

POL-PIKIR: E-Scooter Fahrer unter BTM-Einfluss

Kirn (ots) – Am 01.05.2020, gegen 17:15 Uhr, fiel einer Funkstreife der Polizei Kirn eine männliche Person auf, welche mit einem e-Scooter (Elektroroller) in der Dhauner Straße in Kirn auf der Fahrbahn unterwegs war. Da der Roller nicht mit einem Versicherungskennzeichen ausgestattet war, entschied sich die Streife zu einer Kontrolle. Hierbei stellte sich heraus, dass der e-Scooter nicht pflichtversichert war und sich bei dem 16-jährigen Fahrer Anzeichen auf einen BTM-Konsum ergaben. Bei der Durchsuchung der Person konnte lediglich ein Druckverschlusstütchen mit Marihuanaresten gefunden werden. Ein Konsum vor ein paar Tagen wurde zugegeben, was sich auch bei dem durchgeführten freiwilligen Urintest bestätigte. Dem Jugendlichen wurde im Kirner Krankenhaus eine Blutprobe entnommen. Ihn erwarten nun ein Straf- und ein Ordnungswidrigkeitenverfahren. Nach der Maßnahme wurde der 16-Jährige einem Erziehungsberechtigten übergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Kirn
Telefon: 06752 1560
E-Mail: pikirn@polizei.rlp.de
http://ots.de/eVM2mc


Original-Content von: Polizeiinspektion Kirn, übermittelt durch news aktuell