POL-W: W Spaziergänger von Soft-Air-Kugeln getroffen

POL-W: W Spaziergänger von Soft-Air-Kugeln getroffen

Wuppertal (ots) –

Am heutigen Freitag, 01.05.2020, gegen 12:30 Uhr, kam es im Bereich
der Westkotter Straße in Wuppertal-Wichlinghausen zu einer
gefährlichen Körperverletzung mittels Soft-Air-Waffe.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand schoss ein 19-jähriger Wuppertaler
aus einem Fenster seiner Wohnung an der Westkotter Straße. Hierbei
traf er einen Passanten und verletzte ihn leicht an der Hand. Eine
weitere Person wurde durch einen Schuss an der Oberbekleidung
getroffen, ohne verletzt zu werden.

Die eingesetzten Beamten konnten in der Wohnung des Mannes zwei
Soft-Air-Gewehre, zwei Soft-Air-Pistolen samt Munition und diverse
Messer auffinden. Diese wurden durch die Polizisten sichergestellt.

Den jungen Mann erwartet eine Strafanzeige wegen gefährlicher
Körperverletzung, Sachbeschädigung und dem Verstoß gegen das
Waffengesetz.

Die Polizei sucht in diesem Zusammenhang nach weiteren Geschädigten
und Zeugen. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 0202/284-0
entgegen. (weit) Rückfragen bitte an:

Polizei Wuppertal
Pressestelle / Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0202/284 2020
E-Mail: pressestelle.wuppertal@polizei.nrw.de

Polizei Wuppertal auch bei www.facebook.com/Polizei.NRW.W


Original-Content von: Polizei Wuppertal, übermittelt durch news aktuell