POL-DEL: Polizei Delmenhorst: Trunkenheiten im Verkehr

POL-DEL: Polizei Delmenhorst: Trunkenheiten im Verkehr

Delmenhorst (ots) – Am Freitag, 01.05.2020, 19:08 Uhr, kontrolliert eine Funkstreife in der Jägerstraße, Delmenhorst, einen 53 Jahre alten Delmenhorster PKW-Führer. Da bei ihm eine Atemalkoholkonzentration von 2,00 Promille festgestellt wird, erfolgt die Entnahme einer Blutprobe. Ob der Mann im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Im Rahmen einer Geschwindigkeitsüberwachung auf der Bremer Heerstraße, Delmenhorst, wird bei einem ( ebenfalls ) 53 Jahre alten Delmenhorster PKW-Führer am 01.05.2020, 15:25 Uhr, eine Atemalkoholkonzentration von 0,67 Promille festgestellt. Auch hier wird eine Blutentnahme angeordnet.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle i.V. PHK van Knippenberg
Telefon: 04221-1559 116
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell