POL-HA: Briefumschlag mit Backpulver löst Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus

POL-HA: Briefumschlag mit Backpulver löst Einsatz von Polizei und Feuerwehr aus

Hagen (ots) – Am Samstag, den 02.02.2020, 13:30 Uhr, ging bei einer Familie in Elsey ein Brief ein, in dem sich eine weiße, pulverähnliche Substanz sowie ein Drohschreiben befanden. Die Familie rief Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehr Hagen hat mit Unterstützung der Berufsfeuerwehr Dortmund die Substanz in einem sicheren, mobilen Labor vor Ort untersucht. Es handelte sich um handelsübliches Backpulver. Eine Gefahr für die Bevölkerung und die Familie bestand zu keinem Zeitpunkt. Die Polizei leitete ein Strafverfahren wegen Bedrohung ein. Im Ennepe-Ruhr-Kreis sowie im Märkischen Kreis gingen ähnliche Schreiben ein. Ein Zusammenhang wird derzeit geprüft.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Michael Siemes
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA
https://twitter.com/polizei_nrw_ha


Original-Content von: Polizei Hagen, übermittelt durch news aktuell