POL-LB: Einbruch in Firma in Bietigheim- Bissingen / EInbruchsversuch in Grundschule in Ditzingen / Körperverletzung in Ditzingen

POL-LB: Einbruch in Firma in Bietigheim- Bissingen / EInbruchsversuch in Grundschule in Ditzingen / Körperverletzung in Ditzingen

Ludwigsburg (ots) – Bietigheim-Bissingen: Einbruch in Firmengebäude

In der Nacht zum Freitag verschaffte sich eine bislang unbekannte Täterschaft gewaltsam Zugang in ein Firmengebäude im Industriegebiet Laiern in Bietigheim-Bissingen. Die ungebetenen Gäste gelangten über ein zuvor aufgehebeltes Fenster in das Gebäudeinnere und durchsuchten hier sämtliche Räume und Schränke. Um im Gebäude weiter vordringen zu können, wurden die verschlossenen Türen im Gebäudekomplex durch die Täter ebenfalls aufgehebelt. Erbeutet wurde ein vierstelliger Bargeldbetrag. Personen, die sachdienliche Hinweise geben können oder verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Bietigheim-Bissingen unter der Nummer 07142-4050 in Verbindung zu setzen.

Ditzingen: Einbruch in Schule hinterlässt hohen Sachschaden

Bislang unbekannte Täter wüteten am späten Freitagnachmittag zwischen 17.45 Uhr und 19.00 Uhr in der Konrad-Kocher-Grundschule in der Gottfried-Keller-Straße. Zunächst versuchten sie vergeblich über die Außentüre zum Lehrerzimmer durch Tritte und Schläge in das Gebäude gewaltsam einzudringen. Ein weiterer Aufbruchsversuch, mittels eines Hebelwerkzeuges, an einer anderen Gebäudetüre verlief ebenfalls ohne Erfolg. Schließlich gelang es den Tätern, sich durch Aufhebeln eines Fensters in einen Raum der Schulkindbetreuung Zutritt zu verschaffen. Hier wurden mehrere Schränke geöffnet und durchsucht. Da die weiterführende Türe zum Innenbereich der Schule verschlossen war, verließen die Täter das Gebäude vorübergehend wieder über ein Fenster. Kurz darauf drangen sie jedoch wiederum gewaltsam über eine weitere Terrassentüre in einen anderen Raum des Schulgebäudes ein und durchsuchten auch hier das Mobiliar. Nachdem auch von hier kein Weiterkommen in den restlichen Gebäudekomplex möglich war, verließen die Täter schließlich erneut die Räumlichkeit nach draußen. Außerdem wurden auch an einem Gebäudeanbau neben dem Haupteingang der Schule Beschädigungen festgestellt, die auf einen weiteren Einbruchversuch hindeuten. Hier hielt die Türe jedoch wiederum stand. Über eventuelles Diebesgut gibt es bislang noch keine Erkenntnisse. Jedoch verursachten die Einbrecher einen Sachschaden in Höhe von ca. 5000.- Euro. Zeugen, welche verdächtige Wahrnehmungen in diesem Zusammenhang gemacht haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Ditzingen unter der Telefonnummer 07156/43520 zu melden

Ditzingen Kreis Ludwigsburg: Tätlicher Angriff mit Pfefferspray

Am Morgen des 01.05.2020 gegen 07:50 Uhr ereignete sich in Ditzingen ein hinterhältiger Angriff auf eine 31-jährige Frau, welche mit ihrer fünf jährigen Tochter und ihrem Hund in der Breslauer Straße spazieren waren. Die Frau, ihre Tochter und der angeleinte Hund betraten gemeinsam die Breslauer Straße auf Höhe des Gebäude Hausnummer 14, als sie unvermittelt von einem bislang unbekannten Mann mit Pfefferspray angegriffen wurden. Der Mann richtete ohne Vorwarnung das Pfefferspray zunächst gegen den Hund und anschließend gegen die Frau. Nach begangener Tat ging der Mann in Richtung Kindergarten flüchtig. Der Mann wird wie folgt beschrieben: ca. 50 Jahre alt; etwa 170cm groß; durchschnittliche Statur; bekleidet mit einer runden, karierten Cappy, einer runden Brille, einer grünen Jacke und einem Schnauzbart. Der Mann war seinerseits in Begleitung eines Hundes, vermutlich ein Zwergschnauzer. Zeugen die Hinweise zu diesem feigen Vergehen gegen das friedliche Miteinander und die Unversehrtheit zweier Mitmenschen machen können, werden dringend gebeten ihre Beobachtungen dem Polizeirevier Ditzingen unter der Telefonnummer 07156-43520 mitzuteilen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/


Original-Content von: Polizeipräsidium Ludwigsburg, übermittelt durch news aktuell