POL-OH: Pressemitteilung der Pst. Fulda

POL-OH: Pressemitteilung der Pst. Fulda

Fulda (ots) – Verkehrsunfallflucht – Zeugen gesucht!!

Am Freitag, dem 01.05.20, gg. 20.24 Uhr befuhr ein schwarzer PKW, VW-Touran, in Fulda die Johannes-Dyba-Allee aus Fahrtrichtung Schlossstraße kommend in Fahrtrichtung Abtstor. In Höhe des Fuldaer Dom wollte der Fahrer des PKW nach links in die Kanalstraße einbiegen. Vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit kam das Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen ein Verkehrszeichen und anschließend gegen einen dort stehenden Baustellencontainer.

Nachdem Zusammenprall flüchtete der Fahrer des VW-Touran von der Unfallstelle.

Der Baucontainer und auch das Verkehrsschild wurden durch den Aufprall beschädigt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 1600,- Euro

Die Polizei sucht nun Zeugen die nähere Angaben machen könnten. Diese können sich bei der Polizeistation Fulda unter der Telefonnummer 0661-105 0 melden.

Gefertigt: Polizeistation Fulda, PHK`in Schmitt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Osthessen
Zentrale Pressestelle
Telefonische Erreichbarkeit:
KHK Möller, PHK Müller, PHK Bug
0661 / 105-1099

E-Mail: Pressestelle.PPOH@Polizei.Hessen.de


Original-Content von: Polizeipräsidium Osthessen, übermittelt durch news aktuell