POL-OL: +++Nachtrag Pressemeldung Falschfahrer auf der A 28 vom 2.05.2020+++

POL-OL: +++Nachtrag Pressemeldung Falschfahrer auf der A 28 vom 2.05.2020+++

Oldenburg (ots) – +++Nachtrag Pressemeldung Falschfahrer auf der A 28 vom 2.05.2020+++ Der in der Pressemeldung gesuchte Falschfahrer hat sich bei der Polizei gemeldet. Der Zeugenaufruf kann zurückgenommen werden. Nach Angaben des Fahrers hat sich das Gespann aufgrund mangelnder Ladungssicherung auf der BAB 28 in Höhe der AS Wechloy gedreht, so dass dieses entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand kam. An der AS Wechloy hat der Fahrer dann versucht, die BAB rückwärts zu verlassen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland
PK BAB Oldenburg
Telefon: +49(0)4402-933 115
E-Mail: pressestelle@pi-ol.polizei.niedersachsen.de
http://www.pd-ol.polizei-nds.de/dienststellen/polizeiinspektion_olden
burg_stadt_ammerland


https://twitter.com/polizei_ol


Original-Content von: Polizeiinspektion Oldenburg – Stadt / Ammerland, übermittelt durch news aktuell