POL-PDPS: Rodalben – 5- Jähriger durch Fahrradunfall verletzt

POL-PDPS: Rodalben – 5- Jähriger durch Fahrradunfall verletzt

Pirmasens (ots) – Am 22.05.2020 gegen 19:45 Uhr fuhr ein 5-Jähriger Junge mit seinem Fahrrad von der Fichtenstraße kommend in Richtung Straße des 17. Juni den Berg hinunter. Am Ende der Straße konnte der Junge nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit einer Mauer. Glücklicherweise trug das Kind einen Schutzhelm. Trotzdem erlitt der Junge Verletzungen am Kiefer und wurde durch den Rettungsdienst ins Städtische Krankenhaus Pirmasens verbracht, wo er zur Beobachtung die Nacht verbringen musste. |pips

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Pirmasens
Telefonnummer 06331/5200
pipirmasens@polizei.rlp.de
oder
Polizeidirektion Pirmasens
Telefon: 06331-520-0
www.polizei.rlp.de/pd.pirmasens

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Pirmasens, übermittelt durch news aktuell