POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Elsfleth

POL-DEL: LK Wesermarsch: Verkehrsunfall in Elsfleth

Delmenhorst (ots) – Über den Notruf der Polizei wurde am Montag, 25. Mai 2020, gegen 06:45 Uhr, ein Verkehrsunfall in Elsfleth gemeldet, bei dem sich zwei Personen verletzt haben sollen.

Zur Unfallzeit befuhr ein 32-jähriger Mann aus Elsfleth mit seinem VW die Ulmenstraße. Beim Einbiegen in die Straße ‚Nordermoorer Hellmer‘ missachtete er die Vorfahrt eines 51-jährigen Mannes, der die Straße mit einem Dacia von Nordermoor in Richtung B212 befuhr.

Durch den Zusammenstoß entstand erheblicher Sachschaden an beiden Pkw, der auf etwa 8.000 Euro beziffert wurde. Der Dacia war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden.

Entgegen der ersten Meldung erlitt keiner der beteiligten Personen Verletzungen. Rettungskräfte waren vor Ort nicht eingesetzt.

Rückfragen bitte an:

Albert Seegers
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de


Original-Content von: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch, übermittelt durch news aktuell