POL-MK: Unbekannter Schläger gesucht

POL-MK: Unbekannter Schläger gesucht

Menden (ots) – Zwei Mendener (w19, m14) befanden sich Samstag, gegen 22.30 Uhr, am Neumarkt. Dort hätten beide einen Einkaufswagen herumstehen sehen. Während die junge Frau im Wagen Platz nahm, schob ihr Begleiter sie darin umher. Währenddessen erschien ein bisher unbekannter Mann und soll die späteren Opfer provoziert haben. Nach einem kurzen Wortgefecht schlug der Täter den 14-Jährigen mit den Fäusten ins Gesicht. Er schubste den Jungen, wodurch dieser in die Tür eines dortigen Sanitätshauses fiel. Der 19-Jährigen schlug er mehrmals mit der Faust ins Gesicht. Anschließend ging der Mann davon. Mehrere Zeugen (3 Männer, 1 Frau) sollen die Tat mitbekommen und den Opfern geholfen haben. Ihre Identität ist unbekannt. Der 14-Jährige wurde leicht, die 19-Jährige schwer verletzt.

Täterbeschreibung: Männlich, etwa 19 Jahre alt, circa 175 – 180 cm groß, kurze dunkelblonde Haare, schlank, Deutsch mit leichtem Akzent, schwarz / hellbrauner Jogginganzug.

Hinweise zur Identität des Täters oder der Zeugen nimmt die Wache Menden unter 02373/9099-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis
Pressestelle Polizei Märkischer Kreis
Telefon: +49 (02371) 9199-1220 oder 1221
E-Mail: pressestelle.maerkischer-kreis@polizei.nrw.de
http://maerkischer-kreis.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Märkischer Kreis, übermittelt durch news aktuell