POL-PDKO: Vollbrand eines Wohnhauses – hoher Sachschaden

POL-PDKO: Vollbrand eines Wohnhauses – hoher Sachschaden

Plaidt (ots) – Am 25.05.2020 gegen 06:50 Uhr kam es in der Dr.Kurt-Schumacher-Str. in Plaidt zum Vollbrand eines Wohnhauses. Durch bislang noch ungeklärter Ursache geriet hierbei in einem Wohnzimmer eine Wohncouch in Brand, so dass im Fortlauf der 1. Stock des Hauses, sowie das Dachgeschoss Feuer fingen. Die Bewohner konnten das Haus zum Glück unverletzt verlassen. Durch die eingesetzten Feuerwehren Saffig, Plaidt und Andernach konnte der Brand unter Kontrolle gebracht und ein Übergreifen auf andere Gebäude verhindert werden. Das Gebäude ist derzeit unbewohnbar. Der Sachschaden wird auf 250.000 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Andernach

Telefon: 02632-9210
www.polizei.rlp.de/pd.koblenz
i.A. PHK Bauerfeind

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.


Original-Content von: Polizeidirektion Koblenz, übermittelt durch news aktuell