POL-WES: Schermbeck – Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

POL-WES: Schermbeck – Verkehrsunfall mit zwei leicht verletzten Personen

Schermbeck (ots) – Am Sonntag, den 31.05.2020, befuhr eine 36-jährige Frau aus Hamminkeln gegen 18:20 Uhr mit einem PKW die Weseler Str. in Richtung Schermbeck. In Höhe eines ländlichen Anwesens bog die Frau mit ihrem PKW nach links in einen Wirtschaftsweg ein. Zeitgleich begann ein 29-jähriger Mann aus Dorsten einen Überholvorgang mehrerer hinter der Frau herfahrender PKW. Es kam zum Zusammenstoß der Fahrzeuge, wodurch beide PKW nach links von der Fahrbahn abkamen und in ein Feld hineinfuhren. Durch den Verkehrsunfall wurde die Frau leicht verletzt. Sie wurde zusammen mit ihrem 10-jährigenn Sohn, der Beifahrer der Frau war, zur weiteren Kontrolle einem Weseler Krankenhaus zugeführt. Beide Fahrzeug waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Leitstelle
Telefon: 0281 / 107-1122
Fax: 0281 / 107-1130
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw


Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell