ÖAMTC: Neue Regeln für Mietscooter

ÖAMTC: Neue Regeln für Mietscooter

Wo E-Scooter künftig abgestellt werden dürfen – und wo nicht

Wien (OTS) – Das Abstellen von Mieträdern und -rollern ist nunmehr auf vier Meter breiten Gehsteigen oder speziell markierten Abstellflächen zulässig. Die Geräte müssen entlang vom fahrbahnseitigen Gehsteigrand im 90°-Winkel aufgestellt werden.

Das Abstellen ist verboten:

*rund um die Wiener Staatsoper

*auf Gehsteigen und Plätzen vor Bauwerken und Einrichtungen, die von kultureller Bedeutung sind, außer an dort aufgestellten Fahrradständern

*in öffentlichen Grünanlagen, außer bei Radabstellanlagen oder auf mindestens vier Meter breiten Wegen, auf denen das Fahrradfahren zulässig ist.

Erlaubt bleibt das platzsparende Abstellen auf Parkstreifen auf der Fahrbahn. Der ÖAMTC empfiehlt Mietern jedoch, nach Möglichkeit Fahrradabstellanlagen zu beanspruchen. Nutzer von ÖAMTC easy way sind von den neuen Regeln übrigens nicht betroffen – hier gelten nach wie vor die gleichen Bestimmungen wie für alle anderen Kraftfahrzeuge.

Mobilitätsclub plädiert für mehr Abstellflächen und mehr Aufklärung

„Die Mindestbreite von vier Metern und die Abstellposition entlang vom fahrbahnseitigen Gehsteigrand tragen dazu bei, Fußgänger und insbesondere Sehbehinderte möglichst wenig zu behindern oder zu gefährden“, so ÖAMTC-Verkehrsexperte Matthias Nagler. „Das Verbot des Abstellens auf ‚Gehsteigen und Plätzen vor Bauwerken und Einrichtungen, die von kultureller Bedeutung sind‘ ist jedoch sehr allgemein gehalten und könnte in der Praxis zu Problemen führen. Die Errichtung von eigenen Abstellflächen wäre im Interesse aller Verkehrsteilnehmer wünschenswert.“

Der Mobilitätsclub sieht die Betreiber zudem in der Pflicht, die Abstellregelung für Nutzer (und Touristen) klar und übersichtlich zu kommunizieren. Auch der Hinweis, dass für E-Scooter dieselben Verhaltensregeln gelten, wie für Radfahrer, könne Konflikte vermeiden.

ÖAMTC
Öffentlichkeitsarbeit
+43 (0)1 71199-21218
kommunikation@oeamtc.at
http://www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender