POL-PIOPP: Fahrzeugführer erneut ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmittel kontrolliert

POL-PIOPP: Fahrzeugführer erneut ohne Führerschein und unter dem Einfluss von Betäubungsmittel kontrolliert

Guntersblum (ots) – Kurz nach Mitternacht wurde am Sonntag in Guntersblum ein Pkw einer Verkehrskontrolle unterzogen. Wie sich bei der Kontrolle herausstellte, war der Fahrzeugführer bereits vor wenigen Wochen aufgefallen, da er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist und unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Bei dem Fahrzeugführer wurden erneut Anzeichen für den Konsum von Betäubungsmitteln festgestellt, welche sich durch einen Drogen-Vortest bestätigten. Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Gegen den Fahrer, wie auch den Halter des Pkws wurden Straf- und Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet. Der Pkw wurde sichergestellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Oppenheim

Telefon: 06133 9330
E-Mail: pioppenheim@polizei.rlp.de
http://ots.de/oBsLxT


Original-Content von: Polizeiinspektion Oppenheim, übermittelt durch news aktuell