LPI-GTH: Manipuliertes E-Bike unter Drogen geführt

LPI-GTH: Manipuliertes E-Bike unter Drogen geführt

Gotha – Landkreis Gotha (ots) – Einen 32-jährigen Mann mit einem E-Bike hielten Polizeibeamte der Einsatzunterstützung der LPI Gotha am frühen Samstagmorgen gegen 03.45 Uhr in der Uelleber Straße zu einer Verkehrskontrolle an. Dabei wurde festgestellt, dass am Rad vermutlich eine verbotene Manipulation am Elektromotor vorlag. Zudem war der Fahrer leicht alkoholisiert und stand unter dem Einfluss von Drogen, wie ein durchgeführter Test ergab. Gegen dem Mann wurde ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. (av)

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Gotha
Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx


Original-Content von: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell