Zwölfte „Venture Week for International Elites“ in Suzhou und erster „Suzhou Scientists Day“ beginnen

Zwölfte „Venture Week for International Elites“ in Suzhou und erster „Suzhou Scientists Day“ beginnen

Nanjing, China (ots/PRNewswire) – Zwei Vertreter von Wissenschaftlern wurden mit der „Suzhou Scientist Medal“ ausgezeichnet.

Am 10. Juli 2020 begannen in Suzhou die „Venture Week for International Elites“ (Projektwoche für internationale Spitzenkräfte) und der erste „Suzhou Scientists Day“ (Wissenschaftlertag von Suzhou), wie das Organisationskomitee der „Venture Week for International Elites“ 2020 in Suzhou bekanntgab.

Im Rahmen der Eröffnungszeremonie fand die Einführungsfeier für den ersten „Suzhou Scientists Day“ statt, wurde die „Suzhou Scientist Medal“ (Wissenschaftlermedaille von Suzhou) verliehen und wurde die „International Talent Innovation and Entrepreneurship Cloud Expo“ (Internationale Talentinnovations- und Unternehmertum-Cloud-Expo) vorgestellt. Auch wurden die „New Policy of Talents 4.0“ (neue Richtlinien zu Talenten 4.0), die „Innovation Talents Cooperation Map“ (Plan für die Kooperation von Talenten mit dem Ziel von Innovation), das „Innovation Center“ (Innovationszentrum), die „Talents Association“ (Talenteverbindung) und die „Recruitment Alliance“ (Rekrutierungsverbund) vorgestellt; die „International Maker Center Launching Ceremony“ (Einführungsfeier für das internationale Produzentenzentrum) fand statt – und andere Aktivitäten. Die diesjährige „Venture Week for International Elites“ setzt auf eine Kombination aus online und offline, um Talente anzuziehen. Sie lädt weiterhin Talente ein, nach Suzhou zu kommen und eine „Woche des Unternehmertums, die nie endet“ zu veranstalten.

Die diesjährige „Venture Week“ hat vier Merkmale: Erstens bringt Suzhou „Wissenschaftler“ zusammen. Die Venture Week folgt eng dem Ziel, eine „internationale Quelle der Innovation“ zu schaffen, die internationale und einheimische Spitzenkräfte aus Wissenschaft und Technologie auf breiter Basis zusammenbringt. Über 60 Akademiker werden als Hauptwissenschaftler auf verschiedene Weise an den Aktivitäten am Hauptveranstaltungsort teilnehmen. Bei der Eröffnungszeremonie des ersten „Suzhou Scientists Day“ wurden Qian Qihu (Preisträger der „Highest Science and Technology Awards“, Akademiker der ersten Sitzung an der Chinese Academy of Engineering, Professor der Army Engineering University of PLA und Direktor des National Center for Hematological Diseases Clinical Medicine Research Center) sowie Ruan Changgeng (Akademiker der Chinese Academy of Engineering und Professor der Suzhou University Medical School) als Vertreter herausragender Wissenschaftler, die bedeutende Beiträge für Suzhou geleistet haben, mit der „Suzhou Scientist Medal“ ausgezeichnet.

Zweitens soll die Cloud-Nutzung beschleunigt werden. Die diesjährige Venture Week setzt auf eine Kombination aus online und offline. Einerseits konzentriert sie sich auf den Aufbau zweier großer Cloud-Plattformen zur Rekrutierung von Talenten. Andererseits wird durch diese Kombination erreicht, dass der gesamte Prozess der Rekrutierung die Auswirkungen der Epidemie minimiert und eine Unternehmerwoche schafft, die nie endet.

Drittens konzentriert sie sich auf die „industrielle Kette“. Um die Ausrichtung auf Talente in der industriellen Kette hervorzuheben, veranstaltet Suzhou erstmalig den „International Maker Competition“ (internationalen Produzentenwettbewerb) und die „Global Finals“ (weltweite Endrunde – inländische Sonderveranstaltung), und koordinierte die Qualitätsinstitutionen der Stadt aus Wissenschaft und Technologie sowie auch Risikokapitalfonds für den gesamten Prozess des Andockens und von Folgeinvestitionen, um damit noch besser in der Lage zu sein, Talente zu integrieren.

Viertens ging es um die Stärkung des „erweiterten Umfelds“. Mit dem Ziel, seinen Anspruch „Supreme Service, Super Suzhou“ (hervorragender Service, großartiges Suzhou) umzusetzen – konzentriert auf die „Innovation Talents Cooperation Map“ -, fokussierte sich Suzhou auf die „Umfeldmarke“ und erweiterte aktiv den „Freundeskreis“ von Talenten. Suzhou konzentrierte sich auf die beiden Schlüsselelemente Talent und Kapital und gründete einen Verbund zur Rekrutierung von High-end-Talenten sowie eine „Talent Venture Alliance“ (Verbund für Talente-bezogene Projekte).

Auf der diesjährigen Venture Week wurden 2.061 Innovations- und unternehmerische Projekte zusammengetragen, darunter 977 Projekte im Ausland und 1.084 im Inland. An der Eröffnungsveranstaltung nahmen 1.720 inländische Talentgäste mit Projekten am Hauptveranstaltungsort sowie in 10 Städten auf Kreisebene und an getrennten Veranstaltungsorten teil. 14 in- und ausländische Zweig-Veranstaltungsorte, 15 inländische und ausländische Produzenten-Inkubationszentren und 31 ausländische Organisationen werden teilnehmen und den Live-Webcast der Eröffnungszeremonie des Hauptveranstaltungsorts sowie das „Cloud“-Verhandeln und -„Andocken“ mitverfolgen.

Bildanhang-Links:
Link: http://asianetnews.net/view-attachment?attach-id=367098
Untertitel: Zwölfte „Venture Week for International Elites“ in Suzhou und „Inter
national Talent Innovation and Entrepreneurship Cloud Expo“ 2020 beginnen. Pressekontakt:

Frau Shen
Telefon: 86-10-63074558


Original-Content von: The Organizing Committee of 2020 Venture Week for International Elites, übermittelt durch news aktuell