Einladung zum Mediengespräch: ViveLaCar startet durch – Das neue Auto-Abo startet Partnerschaft mit MINI in Österreich

Einladung zum Mediengespräch: ViveLaCar startet durch – Das neue Auto-Abo startet Partnerschaft mit MINI in Österreich

Mediengespräch am Donnerstag, den 17. September 2020, um 10 Uhr, in der Campari Bar mit Forscher Tristan Horx und Gründern Mathias R. Albert und Martin Rada.

Wien (OTS/LCG) – Gerade wurde Wien in einem Ranking von Greenpeace zur „grünsten Stadt der Welt“ gekürt – mitunter auch wegen des vorbildlichen Öffi-Angebots. Mit ViveLaCar gibt nun auch ein neues Auto-Abo in Österreich Gas, das die Anzahl der Autos reduzieren und die persönliche Flexibilität erhöhen will. Ab 331,90 Euro pro Monat – alle Kosten wie Versicherung, Steuern, Zulassung, Wartung, Autobahn-Vignette und Winterreifen sind natürlich inklusive – gibt es ab sofort das eigene Auto auf kürzere oder längere Zeit im beliebten Abo-Modell und mit kurzen Kündigungsfristen. Eine echte Alternative zum eigenen Auto und eine innovative Ergänzung zu Carsharing, die so einfach zu nutzen ist wie Spotify oder Amazon Prime.

In Österreich präsentiert ViveLaCar, an dem die Vienna Insurance Group beteiligt ist, eine neue Partnerschaft mit MINI und blickt gemeinsam mit Zukunftsforscher Tristan Horx in die Zukunft der Mobilität.

Präsentation ViveLaCar

Es sprechen:

Mathias R. Albert, Gründer, ViveLaCar
Tristan Horx, Zukunftsforscher
Martin Rada, Gründer, ViveLaCar

Datum: 17.9.2020, 10:00 – 11:00 Uhr
Ort: Campari Bar
Seitzergasse 6, 1010 Wien
Url: https://www.leisure.at/de/presse/5112/ViveLaCar-startet-durch-Das-neue-Auto-Abo-startet-Partnerschaft-mit-MINI-in-Oesterreich

leisure communications
Alexander Khaelss-Khaelssberg
Tel.: +43 664 8563001
akhaelss@leisure.at
https://twitter.com/akhaelss
https://www.leisure.at/presse

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender