Small is Big! TAICCA online auf der Frankfurter Buchmesse 2020

Small is Big! TAICCA online auf der Frankfurter Buchmesse 2020

Taipei (ots/PRNewswire) – Trotz der Pandemie hat die Taiwan Creative Content Agency (TAICCA) keine Gelegenheit ausgelassen, Taiwans Kultur zu fördern. TAICCA wird an der Frankfurter Buchmesse, dem größten globalen Ereignis in der Verlagsbranche, das vom 14. bis 18. Oktober aufgrund der COVID-19-Pandemie online stattfindet, teilnehmen und hat zu diesem Zweck eine Reihe von Online-Aktivitäten, Veranstaltungen und Auftritten für professionelle Verleger und die Öffentlichkeit weltweit organisiert.

TAICCA kreierte in diesem Jahr das Thema „Small is Big!“, um auf der Buchmesse die Vielfalt der Insel zu feiern. In Partnerschaft mit THE ARTS+ präsentiert TAICCA ein Online-Forum „Little Stories, Big Economics“, um das transmediale Geschichtenerzählen zu diskutieren und das Thema mit BOOKFEST Digital in Hinblick auf medienübergreifende Adaptation von geistigem Eigentum weiter zu vertiefen. TAICCA wird auch die TAIWAN Night Online veranstalten, um Taiwans faszinierende Kultur durch visuell und akustisch beeindruckende Aufführungen vorzustellen. Ein Online-Katalog steht ebenfalls zur Verfügung, um für veröffentlichte Werke zu werben und die Zusammenarbeit mit internationalen Verlegern zu fördern.

In seinem Kommentar zum diesjährigen Thema erklärte TAICCA-Präsident Ching-Fang HU: „Jede große Literatur beginnt mit einer kleinen Idee, und ebenso können große Veränderungen mit einer einzelnen Person beginnen. Taiwan mag klein sein, aber wir sind mächtig genug, um die Welt voranzubringen. In diesem multimedialen High-Tech-Zeitalter ist die uralte Kraft der literarischen Veröffentlichung immer noch der Kern der Zivilisation. TAICCA fühlt sich geehrt, Taiwans Verlagsindustrie bei der Expansion in internationale Märkte zu unterstützen und gleichzeitig Taiwans kulturelle Marke und Einflüsse auf globaler Ebene zu etablieren.“

Taiwans Verlagsindustrie ist seit langem ein Leuchtturm der chinesischsprachigen Welt, was Qualität, Quantität und Vielfalt betrifft. Nach der Übernahme des taiwanesischen Pavillons auf der Frankfurter Buchmesse vom „Kulturministerium“ entwarf TAICCA eine Online-Ausgabe des taiwanesischen Pavillons, damit internationale Käufer und Berufsgruppen an den beeindruckenden Publikationen Taiwans teilhaben können.

THE ARTS+ Online-Forum mit dem Titel „Little Stories, Big Economics:
The Way of Taiwanese Stories Growing into All Forms“ wird von Linking Publishing-Chefredakteur Feng-En TU moderiert. Beatrice STAUFFER von THE ARTS+ und Gray TAN, Gründer der Grayhawk Agency, sind eingeladen, mit TAICCA’s Präsident HU über Strategien und Best Practices zur medienübergreifenden Adaptation von geistigem Eigentum in Taiwan und Europa sowie über die Branchentrends in der Post-Pandemie-Ära zu diskutieren.

Auf der digitalen Plattform des BOOKFEST wird TAICCA zwei medienübergreifende Adaptationen von geistigem Eigentum zeigen, um das Lineup des taiwanesischen Pavillons zu fördern, darunter die Print-to-Performance-Adaption „The Testimony in Salted Rain“ und die Print-to-Sound-Adaption „Theatre of Voice: Four Stories From Taiwan“.

„The Testimony in Salted Rain“ ist die Adaption des biografischen graphischen Novelle „Son of Formosa“, die Taiwans Kriegsrechtsära mit Monologen, Theateraufführungen, Marionetten- und Bildelementen zum Leben erweckt.

„Theatre of Voice: For Stories From Taiwan“ ruft das reiche Erbe der Insel auf eine andere Art und Weise in Erinnerung und lädt die Schöpfer ein, dem Publikum auf Chinesisch, Taiwanesisch, Französisch und Deutsch vorzulesen, um mit der Harmonie von Ton- und Bildelementen ein neues Leseerlebnis zu schaffen.

Um mit internationalen Fachleuten aus dem Bereich des geistigen Eigentums im Verlagswesen in Kontakt zu treten, lädt TAICCA internationale Gäste zur TAIWAN Night Online ein, darunter den Schriftsteller und Musik-/Filmkritiker Hsin MA, den Urheberrechtsexperten Gray TAN und den Autor Ta-Wei CHI, um über die taiwanesischen geistigen Eigentumsrechte im Verlagswesen im Rahmen der Initiative „Books from Taiwan“ zu sprechen. Die Veranstaltung hebt Publikationen mit taiwanesischen Merkmalen in Genres wie Wuxia, Suspense und Natur hervor. Neben der Musik von Guqin (traditionelles Streichinstrument), Klavier und einheimischen Instrumenten wird die einzigartige audiovisuelle Präsentation sicherlich auch internationale Verleger begeistern.

Zusätzlich zum taiwanesischen Online-Pavillon hat TAICCA auch einen Online-Katalog erstellt, der taiwanesisches geistiges Eigentum durch offene Einreichung konsolidiert und englische Übersetzungsdienste für Verlage anbietet, um ihnen die Suche nach den gewünschten Werken für internationale Käufer zu erleichtern. TAICCA produzierte auch sechs animierte Anzeigen für ausgewählte Publikationen, um den visuellen Wiedererkennungswert der Marke insgesamt zu erhöhen und die unbegrenzte Vorstellungskraft literarischer Werke freizusetzen.

Für die diesjährige Frankfurter Buchmesse werden über 300 Titel in den Online- und internationalen Katalog des Taiwan-Pavillons aufgenommen. Weitere Informationen finden Sie unter den folgenden Links.

Online-Pavillon von Taiwan http://taiwan-fbf2020.taicca.tw

Internationaler Online-Katalog http://publication.taicca.tw

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1313275/TAICCA_Joins_2020_Frankfurt_
Book_Fair.jpg

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1313273/THE_ARTS__online_forum_Littl
e_Stories__Big_Economics.jpg

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1313274/BOOKFEST_digital_platform_sh
owcase_The_Testimony_in_Salted_Rain.jpg

Abby Yang
+886-2-2745-8186
abby.yang@taicca.tw

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender