Hacklerregelung – FPÖ: Kickl bietet SPÖ Allianz im Parlament gegen schwarz-grünen Angriff auf Arbeitnehmer an

Hacklerregelung – FPÖ: Kickl bietet SPÖ Allianz im Parlament gegen schwarz-grünen Angriff auf Arbeitnehmer an

Wien (OTS) – „Die von der Regierung geplante Abschaffung der Hacklerregelung trifft vor allem die Österreicher und ist ja nur der Startschuss für eine Vielzahl unsozialer und ungerechter Maßnahmen. Unsere Absicht ist es, gemeinsam mit der SPÖ eine Sondersitzung zu beantragen. Es ist ein Gebot der Stunde, jetzt die Kräfte gegen den massiven schwarz-grünen Anschlag auf die Leistungsträger und gegen den sozialen Kahlschlag in unserem Land zu bündeln. Ich werde daher Anfang kommender Woche mit der Klubführung der SPÖ Kontakt aufnehmen und die freiheitliche Sozialsprecherin wird sich mit dem SPÖ-Sozialsprecher in Verbindung setzen, um die Arbeitnehmer in unserem Land vor dem schwarz-grünen Pensionsklau zu schützen“, erklärte heute FPÖ-Klubobmann NAbg. Herbert Kickl.

„Wir reden hier zum Beispiel von einem Industriearbeiter, der mit 17 Jahren in den Beruf eintritt, 45 Jahre hart arbeitet, 45 Jahre Steuern und Sozialversicherungsbeiträge zahlt, 45 Jahre etwas für unser Land geleistet hat. Er hat es sich verdient, mit 62 Jahren abschlagsfrei in Pension zu gehen. ÖVP und Grüne aber wollen ihm rund 13 Prozent seiner Pension wegnehmen“, erklärte Kickl. Viele dieser Langzeitbeschäftigten würden gerade in den Jahren kurz vor der Regelpension arbeitslos. „Das heißt, die öffentliche Hand schickt sie noch in Kurse und Schulungsmaßnahmen bzw. unsinnige Beschäftigungsprogramme, statt sie ihre verdiente abschlagsfreie Pension genießen zu lassen. Ob das am Ende billiger ist, wage ich mal ernsthaft zu bezweifeln. Unfair, unsozial und entwürdigend für die Betroffenen ist es allemal. Und gerade jetzt, in Zeiten einer Rekordarbeitslosigkeit, ist es außerdem noch idiotisch“, sagte der FPÖ-Klubobmann.

Freiheitlicher Parlamentsklub
01/ 40 110 – 7012
presse-parlamentsklub@fpoe.at
http://www.fpoe-parlamentsklub.at
http://www.fpoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender