Zertifizierte Informationssicherheit für mehr als 100 Millionen Kunden des digitalen Ökosystems der Sber Group

Zertifizierte Informationssicherheit für mehr als 100 Millionen Kunden des digitalen Ökosystems der Sber Group

SberCloud – das Cloud & Artificial Intelligence Unternehmen ist von TÜV AUSTRIA zertifiziert

Wien/Moskau (OTS) – Laut [statista.com] (http://www.statista.com/) ist die Zahl der Datenschutzverletzungen von 157 Mio. im Jahr 2005 auf über 1 Mrd. im Jahr 2020 angewachsen. Die [Sber Group] (http://www.sberbank.com/) ist das führende ost- und mitteleuropäische Finanzinstitut mit mehr als 100 Millionen Kunden. Zum Schutz von Services, Infrastruktur und Kunden betreibt die Sber Group einen eigenen Cloud- und KI-Provider, die [Firma SberCloud] (http://www.sbercloud.ru/), die das Sicherheitsniveau der IT-Systeme regelmäßig überprüft.

SberCloud bildet das Kernelement des digitalen Ökosystems von Sber und bietet eine breite Palette an infrastrukturellen Cloud-Lösungen. Dazu gehören einzigartige Cloud-Tools, die auf dem Supercomputer „Christofari“ basieren, einer der leistungsstärksten Workstations der Welt, die mit künstlicher Intelligenz betrieben werden. [TÜV AUSTRIA] (https://future.tuvaustria.com/), der kürzlich das weltweit erste [TRUSTED AI-Zertifizierungsprogramm]
(https://www.ots.at/redirect/tuv36) eingeführt hat, wurde von Sber
als ein führendes Prüf-, Inspektions- und Zertifizierungsunternehmen mit unabhängigen Audits der SberCloud nach den Standards ISO/IEC 27001, 27017 und 27018 beauftragt.

Höchstes Niveau an Informationssicherheit

Die Auditoren des TÜV AUSTRIA überprüften die Einhaltung der ISO/IEC-Standards in den Bereichen Informationssicherheitsmanagement, Cloud-Sicherheit und Sicherheit personenbezogener Daten (PII) in der SberCloud. Yevgeny Kolbin, CEO von SberCloud, zeigte sich zufrieden mit den positiven Auditberichten: „Die Auszeichnung mit der unabhängigen TÜV AUSTRIA-Zertifizierung beweist die Reife unseres Unternehmens und das hohe Niveau der Cloud- und Künstliche-Intelligenz-Services von SberCloud. „Kolbin fuhr fort, dass eine erfolgreiche Zertifizierung auch eine zutiefst persönliche Belohnung für die Mitarbeiter von SberCloud ist: „Die Zertifizierung ist eine sehr erfreuliche Erfahrung für alle unsere Mitarbeiter, deren Bemühungen ihr Engagement widerspiegeln, unseren Kunden nur die sichersten und am besten geschützten Cloud-basierten Dienste anzubieten.“

Dmitry Yartsev, [TÜV AUSTRIA Standards & Compliance] (http://ru.tuvaustria.com/) Geschäftsführer, bemerkte anlässlich der Verleihung des Zertifikats in der Zentrale der SberBank, dass mit dem positiven Auditbericht ein echter Benchmark gesetzt wurde: „Indem SberCloud sein digitales Ökosystem mit der Dreizack-Strategie der [ISO 27001] (https://www.ots.at/redirect/tuv37)-, 27017- und 27018-Zertifizierung verteidigt, hat das Unternehmen das höchstmögliche Niveau des Informationssicherheitsmanagements erreicht.“

TÜV AUSTRIA Group | presse@tuvaustria.com | +43 504 54 | www.tuvaustria.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender