Edaa und Euroclear starten neue Post-Trade-Verknüpfung in Saudi-Arabien

Edaa und Euroclear starten neue Post-Trade-Verknüpfung in Saudi-Arabien

Riyadh, Saudi-Arabien und Brüssel (ots/PRNewswire) – – Die Vereinbarung über die Verknüpfung mit Euroclear wurde während der Konferenz der Future Investment Initiative (FII) unterzeichnet

– Saudi-Arabien soll im März 2022 an das Euroclear-Netzwerk angeschlossen werden

– Das Euroclear-Netzwerk internationaler Investoren erhält über eine direkte Verknüpfung Zugang zum saudischen Sukuk- und Anleihenmarkt

– Internationale Investoren müssen den Status eines qualifizierten ausländischen Investors (QFI) nicht mehr beantragen

Die saudi-arabische Securities Depository Center Company (Edaa) und die Euroclear Bank, der internationale Zentralverwahrer (ICSD) mit Sitz in Brüssel, haben auf der Konferenz der Future Investment Initiative (FII) eine Vereinbarung über die Einführung einer vollständig Euroclear-fähigen Verknüpfung unterzeichnet, um internationalen Anlegern Zugang zum lokalen Sukuk- und Anleihemarkt zu ermöglichen.

Die Verbindung, die voraussichtlich im März 2022 eingerichtet wird, bietet internationalen Anlegern einen zusätzlichen Kanal für den Zugang zum Sukuk- und Anleihemarkt der saudischen Börse, der größten Börse im Golf-Kooperationsrat (GCC) und einer der drei größten Börsen für Schwellenländer mit einer Marktkapitalisierung von mehr als 2,5 Billionen US-Dollar.

Internationale Anleger können im Inland ausgegebene Anleihen über ein direktes Nominee-Konto bei Edaa unter Verwendung ihrer bestehenden Euroclear-Konten abwickeln. Dies folgt auf die Verbesserungen der Marktinfrastruktur der saudischen Tadawul-Gruppe, einschließlich verbesserter Rahmenbedingungen für die Lieferung gegen Zahlung (DvP) sowohl auf dem Primär- als auch auf dem Sekundärmarkt. Die Verknüpfung, die zu einer größeren Interoperabilität innerhalb des Marktes führen wird, kommt angesichts der jüngsten Ankündigung, Saudi-Arabien in den FTSE Russell Emerging Markets Government Bond Index (EMGBI) aufzunehmen, gerade zur rechten Zeit.

Zugelassene internationale Anleger von Euroclear werden von einer Reihe von Dienstleistungen profitieren, darunter interne Abwicklung, Handel und Verwahrung von saudischen Staats- und Quasi-Staatsanleihen, die an der saudischen Börse notiert sind, ohne dass sie den Status eines QFI beantragen müssen. Letztendlich werden die zugelassenen Anleger auch in der Lage sein, solche Sukuk und Anleihen als Sicherheiten für Finanzierungsaktivitäten zu verwenden, einschließlich Repo und Verpfändung über den offenen Collateral Highway von Euroclear.

Raed Alhumaid, CEO von Edaa, erklärte: „Wir freuen uns über die Partnerschaft mit Euroclear, einem internationalen Zentralverwahrer, die es uns ermöglicht, die internationale Reichweite des saudischen Kapitalmarkts zu erweitern und damit die Vielfalt der Anlegerbasis auf dem Markt zu vergrößern und seine Effizienz zu steigern. Die Verknüpfung mit internationalen Zentralverwahrern ist einer der Meilensteine von Edaa in den kontinuierlichen Bemühungen, den saudischen Kapitalmarkt und seine Infrastruktur im Einklang mit der Vision 2030 des Königreichs voranzubringen, da wir unsere Reichweite durch die Schaffung von mehr Kanälen für internationale Investoren erhöhen wollen, die einen effizienten Zugang zum Sukuk- und Anleihenmarkt wünschen.“

Lieve Mostrey, CEO der Euroclear Group, erläuterte: „Wir freuen uns sehr, dass wir dem saudischen Kapitalmarkt die Größe und Robustheit unserer Infrastruktur zur Verfügung stellen können. Indem dieser G20-Markt Euroclear-fähig wird, wird ein direkter Zugang zu einer breiteren internationalen Anlegerbasis geschaffen, was zu einer verbesserten Liquidität und Kosteneffizienz führt. Dieser Erfolg ist das Ergebnis harter Arbeit aller Beteiligten. Gleichzeitig können wir hiermit unseren weltweiten Service für unsere Kunden weiter ausbauen.“

In den letzten Jahren verzeichnete der saudische Kapitalmarkt eine steigende Nachfrage internationaler Investoren nach saudischen börsennotierten Sukuk und Anleihen. Das Emissionsvolumen stieg auf über 451 Mrd. SAR an und die weltweite Nachfrage nach Staatsanleihen nahm stetig zu.

Informationen zu Edaa

Die Securities Depository Center Company („Edaa“) wurde 2016 gegründet und befindet sich vollständig im Besitz der saudischen Tadawul-Gruppe. „Edaa“ betreibt und unterhält das Depository and Settlement System (DSS) zur Erfassung und Verwaltung von Wertpapieren und zur Registrierung des Eigentums an Wertpapieren an der Saudi Exchange. Sie zielt darauf ab, die Effizienz der Wertpapierverwahrungs- und -registrierungsdiensten im Einklang mit den Zielen der saudischen Vision 2030 durch die Entwicklung eines einfallsreicheren Umfelds zu verbessern, das Spitzenleistungen in allen mit dem Kapitalmarkt verbundenen Bereichen fördert. Weitere Informationen finden Sie unter: www.edaa.com.sa

Informationen zu Euroclear

Die Euroclear-Gruppe ist der vertrauenswürdige Anbieter von Post-Trade-Dienstleistungen in der Finanzbranche. Euroclear bietet Investmentfonds die Abwicklung und Verwahrung von inländischen und grenzüberschreitenden Wertpapieren für Anleihen, Aktien und Derivate. Euroclear ist eine bewährte, widerstandsfähige Kapitalmarktinfrastruktur, die ihren Kunden auf der ganzen Welt Risikominderung, Automatisierung und Effizienz in großem Umfang bietet.

Zur Euroclear-Gruppe gehören Euroclear Bank, der internationale Zentralverwahrer, sowie Euroclear Belgium, Euroclear Finland, Euroclear France, Euroclear Nederland, Euroclear Sweden und Euroclear UK & International. Die Euroclear-Gruppe wickelte im Jahr 2020 den Gegenwert von 897 Billionen EUR an Wertpapiertransaktionen ab, was 276 Millionen inländischen und grenzüberschreitenden Transaktionen entspricht, und verwahrte bis Ende 2020 Vermögenswerte in Höhe von 32,8 Billionen EUR für Kunden. Weitere Informationen über Euroclear finden Sie unter www.euroclear.com.

Foto –
https://mma.prnewswire.com/media/1671536/Raed_AlHumaid_and_Lieve_Most
rey.jpg

Kontakt zur Saudi Tadawul Gruppe: Asma Alghamdi
+966 (55) 225-4223
Asma.Ghamdi@Tadawul.com.sa. Euroclear
Craig MacDonald
+44 207 849 0315
craig.macdonald@euroclear.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender