Grasshopper Energy und Seine Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand Sturdza von der Sturdza-Familie unterzeichnen ein Partnerschaftsabkommen für saubere Energieinfrastrukturprojekte in Rumänien

Grasshopper Energy und Seine Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand Sturdza von der Sturdza-Familie unterzeichnen ein Partnerschaftsabkommen für saubere Energieinfrastrukturprojekte in Rumänien

Toronto (ots/PRNewswire) – Grasshopper Energy, ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich der nachhaltigen Energieinfrastruktur, und Seine Hoheit Prinz Sturdza, ein angesehener Vertreter der alten rumänischen und moldawischen Adelsfamilie Sturdza, unterzeichneten eine Partnerschaftsvereinbarung zur Entwicklung, zum Bau und zum Betrieb von Solarprojekten in Rumänien mit einer Leistung von bis zu 1 GW, was Investitionen in Höhe von etwa 1 Mrd. US-Dollar bis 2030 entspricht.

Rumänien ist ein sehr wichtiger Markt in der Europäischen Union, und dieses Abkommen spiegelt die positiven Fortschritte bei den Investitionen in saubere Energien, das Engagement im Kampf gegen den Klimawandel und die Ambition wider, Projekte für erneuerbare und saubere Energien im ganzen Land anzuziehen und zu fördern.

Die rumänische Regierung will ihre Kapazität an erneuerbaren Energien bis 2030 um 7 GW erhöhen, um das ehrgeizige neue Ziel des Landes zu erreichen, bis zu diesem Jahr 30,7 Prozent des gesamten Energiebedarfs aus erneuerbaren Quellen zu erzeugen. Diese spannende Partnerschaft ist der erste Schritt in Grasshoppers Ziel, Rumänien bei der Erreichung seiner Kapazitätsziele zu unterstützen.

„Wir sind sehr stolz und freuen uns, diese Partnerschaft mit Seiner Hoheit Prinz ?tefan Dimitri Ferdinand geschlossen zu haben und an den Zielen Rumäniens für saubere Energiekapazitäten mitzuarbeiten“, sagt Azeem M. Qureshi, CEO von Grasshopper Energy. „Grasshopper fühlt sich geehrt, eine Rolle dabei zu spielen, Rumänien mit der neuesten Innovation im Bereich der sauberen Energieinfrastruktur zu versorgen und Rumänien und Europa bei der Bekämpfung des Klimawandels zu unterstützen, der größten Herausforderung, vor der unsere Welt heute steht.“

„Meine Familie und ich haben uns immer für die Schaffung eines wohlhabenderen Rumäniens eingesetzt“, sagt Seine Hoheit ?tefan Sturdza. „Diese spannende Partnerschaft mit Grasshopper Energy wird den Weg zu einer sauberen und nachhaltigen Energieinfrastruktur in Rumänien ebnen und unser Land auf dem europäischen Markt für saubere Energie besser positionieren. Die Regierung hat sich sehr wichtige und ehrgeizige Ziele für den Ausbau unserer Kapazitäten zur Erzeugung sauberer Energie gesetzt, und es ist unsere Pflicht, sie bei der Erreichung dieser wichtigen Ziele zu unterstützen und eine bessere und grünere Zukunft für Rumänien zu sichern.“

Informationen zu Grasshopper Energy:

Grasshopper Energy ist ein globales kanadisches Unternehmen, das sich auf die Entwicklung, den Erwerb und den langfristigen Besitz von sauberen Energieanlagen konzentriert. Seit seiner Gründung im Jahr 2007 hat sich Grasshopper Energy zu einem führenden Unternehmen auf dem schnell wachsenden Markt für saubere Energie entwickelt. Das Unternehmen besitzt derzeit Vermögenswerte im Wert von 1,8 Mrd. USD im Bereich der sauberen Energie und verfügt über eine globale Entwicklungspipeline im Wert von 6,5 Mrd. USD. Grasshopper Energy hat mehrere nationale Branchenauszeichnungen erhalten, darunter „Solar Innovator of the Year“, „Project Finance Innovator of the Year“ und „Solar Developer of the Year“.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.grasshopperenergy.com

Für weitere Informationen: Tudor Ulianovschi – Senior Vice President, Globale Regierungsbeziehungen, tudor.ulianovschi@grasshopperenergy.com, 1-437-230-0709

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender