KEINE-IMPFPFLICHT: Maßnahmen gegen Ansinnen der Politik

KEINE-IMPFPFLICHT: Maßnahmen gegen Ansinnen der Politik

RA Mag. Alexander SCHEER und RA Mag. Florian HÖLLWARTH, MBL bereiten Maßnahmen gegen das Ansinnen der Politik vor

wien (OTS) – Die Würde des Menschen ist unantastbar und hat jede Person das Recht auf – unter anderem – körperliche Unversehrtheit. Die seitens der Regierung angekündigte Impfpflicht ab 01.02.2022 setzt nunmehr auch geimpfte und genesene Personen unter massiven Druck und ist ein Bekenntnis der Politik die Gesellschaft zu spalten. RA Mag. Alexander SCHEER und RA Mag. Florian HÖLLWARTH, MBL haben daher bereits weitere Maßnahmen vorbereitet, um dem Ansinnen der Politik entgegen zu treten. Zu diesem Zweck geben RA Mag. Alexander SCHEER und RA Mag. Florian HÖLLWARTH, MBL am 26.11.2021 ein Statement ab und Präsentieren die neue Plattform.

Ort:

Kanzlei

Mag. Florian HÖLLWARTH, MBL

Garnisongasse 11, 1090

Zeit: 14.00 Uhr

um Anmeldung wird gebeten

RA Mag. Alexander SCHEER
Tel: +43 1 890 42 79
Mail: office@ra-scheer.at

RA Mag. Florian HÖLLWARTH, MBL
Tel: +43 1 361 3163
Mail: office@ra-hoellwarth.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender