Iyuno-SDI schließt neue Finanzierungsrunde ab

Iyuno-SDI schließt neue Finanzierungsrunde ab

Los Angeles (ots/PRNewswire) – IMM Investments Corp. investiert in Iyuno-SDI und tritt in den Vorstand ein, um die Wachstumsstrategie von Iyuno-SDI weiter zu unterstützen

Iyuno-SDI gab heute bekannt, dass sich das Unternehmen in seiner jüngsten Finanzierungsrunde eine bedeutende Investition von IMM Investments Corp. gesichert hat.

Nach einer Investition von 160 Millionen Dollar durch den SoftBank Vision Fund 2 im April 2021 ist dies die zweite größere Investition eines führenden globalen Investmentfonds in den letzten 12 Monaten. Das weltweit führende Unternehmen für Inhaltslokalisierung und Medientechnologie wird nach der IMM-Investition nun mit einem Unternehmenswert von 1,2 Milliarden US-Dollar bewertet, was eine klare Bestätigung der Strategie von Iyuno-SDI ist, die auf globale Größe, Spitzentechnologie und eine breite Palette von Dienstleistungen setzt.

IMM schließt sich mit der beeindruckenden institutionellen Investorenbasis von Iyuno-SDI zusammen, darunter Softbank Vision Fund 2, Altor Fund IV, Softbank Ventures Asia und Shamrock Capital Advisors, LLC. Die engagierte Gruppe von Sponsoren verschafft Iyuno-SDI die nötigen Ressourcen, um seine schnellen Wachstumspläne fortzusetzen.

„Wir freuen uns, IMM als zuverlässigen Partner in unserer Erfolgsgeschichte zu haben. Die Investition von IMM stärkt die starke Kapitalbasis von Iyuno-SDI und unsere Fähigkeit, unserem Engagement für unsere Kunden und die schnell wachsende Branche treu zu bleiben, in der es unsere Aufgabe ist, die dringend benötigte Innovation, Qualität und Skalierung durch technologieorientierte Lösungen und Kapazitätsinvestitionen zu liefern“, sagte David Lee, Gründer und CEO der Iyuno-SDI Group.

Iyuno-SDI verzeichnete im Jahr 2021 ein bemerkenswertes Wachstum und geht davon aus, dass sich dieser starke Wachstumstrend fortsetzen wird, da sich globale OTT-Streaming-Plattformen verbreiten und die Nachfrage nach qualitativ hochwertigen Lokalisierungen für englische und zunehmend auch nicht-englische Inhalte rapide ansteigt. Neben der wachsenden Nachfrage nach Lokalisierung in der Medien- und Unterhaltungsbranche wird das Aufkommen von KI-basierten Fortschritten in der Text- und Sprachübersetzung den adressierbaren Markt für Lokalisierungsdienstleistungen mit unzähligen Anwendungen in verschiedenen anderen vertikalen Märkten erheblich erweitern.

„Der Medien- und Unterhaltungssektor befindet sich in einem massiven Umbruch, da sich die Verbreitung von Inhalten und die Konsummuster dramatisch verändern“, so Sungmin Na, Geschäftsführer von IMM. „Wir sind wirklich beeindruckt von den medientechnischen Fähigkeiten von Iyuno-SDI und freuen uns, David Lee und das gesamte Team von Iyuno-SDI dabei zu unterstützen, hochwertige Lokalisierungsdienstleistungen für die Medien- und Unterhaltungsindustrie und darüber hinaus zu liefern.“

Die Iyuno-SDI-Gruppe wurde 2021 durch die Übernahme von SDI Media durch die Iyuno Media Group gegründet. Durch den Einsatz der besten kreativen und technischen Talente, modernster Einrichtungen und Technologien der nächsten Generation verfügt das Unternehmen mit 67 Niederlassungen in 34 Ländern über die größte globale Präsenz in der Branche, Tendenz steigend. Die Größe und der kundenorientierte Ansatz von Iyuno-SDI konzentrieren sich auf die Mission, Inhalte und Menschen zu verbinden.

INFORMATIONEN ZUR IYUNO-SDI GROUP

Die Iyuno-SDI-Group (www.iyuno-sdi.com) ist der führende Anbieter von Lokalisierungsdienstleistungen in der Medien- und Unterhaltungsbranche. Als zuverlässiger globaler Partner der weltweit bekanntesten Unterhaltungsstudios, Streaming-Plattformen und Filmschaffenden bietet das Unternehmen End-to-End-Lokalisierungsdienste – von Synchronisation, Untertitelung und Zugangsdiensten bis hin zu Medienmanagement, Umwandlung und Vertriebsdiensten – in über 100 Sprachen für jede Art von Inhaltsvertriebsplattform. Das Unternehmen, dessen Wurzeln in der Branche bis ins Jahr 1974 zurückreichen, verfügt über unübertroffenes operatives Fachwissen, eine große Kapazität und eine breite Palette an Dienstleistungen.

Informationen zu IMM Investment Corp

IMM ist eine der führenden globalen Investmentgesellschaften mit Hauptsitz in Korea und einem verwalteten Vermögen von 4,7 Mrd. USD. Seit seiner Gründung im Jahr 1999 hat das Unternehmen seine Investitionsprodukte von Risikokapital auf Growth Private Equity und Infrastruktur erweitert. In jüngster Zeit hat das Unternehmen weltweit expandiert und entwickelt sich zum führenden asiatischen Investmentunternehmen mit Tochtergesellschaften in Japan und Hongkong sowie Investitionen in Japan, China, Vietnam und den Vereinigten Staaten.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte www.imm.co.kr.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/1474653/Iyuno_SDI_Logo.jpg

Chris Carey / Brianna Appel,
press@iyuno-sdi.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender