ÖAMTC: Hörlgasse wegen Demo Freitagnachmittag gesperrt

ÖAMTC: Hörlgasse wegen Demo Freitagnachmittag gesperrt

Staus im 9. und 2. Bezirk

Wien (OTS) – Am Freitagnachmittag, 13. Mai, müssen Verkehrsteilnehmer:innen laut ÖAMTC rund um die Hörlgasse -Verbindung Donaukanal-Währinger Straße – mit zusätzlichen Staus rechnen. Grund ist die Demo „Bäume statt Verkehr“ und eine damit verbundene Sperre der Hörlgasse im Bereich Wasagasse von 14:00 bis 18:00 Uhr.

Staus und Zeitverluste werden nach Einschätzung der ÖAMTC-Expert:innen auf Türkenstraße, Hörlgasse, Roßauer Lände, Rembrandtstraße und Obere Donaustraße nicht ausbleiben. Auf den Ausweichstrecken Liechtensteinstraße und Porzellangasse wird es zeitweise auch eng werden.

Aktuelle Verkehrsinformation in der ÖAMTC-APP mit Traffic Alert zur Überwachung täglicher Routen: www.oeamtc.at/apps bzw. www.oeamtc.at/trafficalert und auf der ÖAMTC-Homepage:
www.oeamtc.at/verkehrsservice

(Schluss)   
Lasser/Dittrich

ÖAMTC-Kommunikation Mobilitätsinformationen
+43 1 71199 21795
mi-presse@oeamtc.at
www.oeamtc.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender