LH Mikl-Leitner: Karl Nehammer ist Führungspersönlichkeit, die Land und Bürgern gerade in schwierigen Zeiten Sicherheit gibt

LH Mikl-Leitner: Karl Nehammer ist Führungspersönlichkeit, die Land und Bürgern gerade in schwierigen Zeiten Sicherheit gibt

St. Pölten (OTS) – „Bundeskanzler Karl Nehammer hat in den vergangenen Monaten Ruhe in diese sonst so turbulente Zeit gebracht und seine Entscheidungsstärke unter Beweis gestellt. Er ist eine Führungspersönlichkeit und gibt unserem Land und den Bürgerinnen und Bürgern Sicherheit. Umso mehr freut es mich, ihm heute zur Wahl zum Bundesparteiobmann gratulieren zu können. Das Ergebnis zeigt, dass die Parteibasis hinter ihm steht und er der Richtige ist – nicht nur für das Amt des Bundeskanzlers, sondern auch für das Amt des Bundesparteiobmannes“, gratuliert Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner.

„Ich kenne Bundeskanzler Karl Nehammer als eine führungsstarke Persönlichkeit, die das Wohl der Österreicherinnen und Österreicher immer in den Mittelpunkt seiner Arbeit stellt. Er ist jemand, der für ein gutes Miteinander zwischen Bund und Land steht. Das heutige Ergebnis ist ein klarer Vertrauensbeweis und eine Bestätigung für seine bisherige Arbeit für Österreich“, so Landesgeschäftsführer Bernhard Ebner.

„Die ÖVP bleibt die Stimme für den Ländlichen Raum, mit seinem klaren Bekenntnis zur Regionalität und auch zu den heimischen Bäuerinnen und Bauern zeigt Bundesparteiobmann Karl Nehammer auf, was in Krisenzeiten wichtig ist – Sicherheit und Zukunftsperspektiven. Gemeinsam werden wir nun Pläne für die Versorgungssicherheit erarbeiten und für eine erfolgreiche Zukunft umsetzen. Wir gratulieren zu diesem Wahlerfolg und wünschen für die kommenden Herausforderungen alles Gute und Gottes Segen“, zeigen sich NÖ Bauernbundobmann LH-Stv. Stephan Pernkopf und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek von der Entscheidung des Bundesparteitages überzeugt.

„Im Namen des NÖ Wirtschaftsbundes gratuliere ich Bundeskanzler Karl Nehammer zu seiner Wahl als Bundesparteiobmann der Volkspartei. Er hat in einer äußerst schwierigen Zeit das Amt als Bundeskanzler übernommen und bereits in den letzten Monaten hervorragenden Einsatz bewiesen“, gratuliert WBNÖ Landesobmann WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker. „Mit Karl Nehammer steht ein erfahrener und engagierter Politiker an der Spitze der Volkspartei, der auch immer ein offenes Ohr für die Anliegen der Unternehmerinnen und Unternehmer in unserem Land hat“, sagt WBNÖ Direktor Harald Servus. „Wir wünschen Karl Nehammer für seine verantwortungsvolle Rolle alles Gute“, so Ecker und Servus.

„Das Ergebnis, mit dem Karl Nehammer zum Bundesparteiobmann gewählt wurde, spricht für sich. Er hat in den letzten, wirklich fordernden Monaten, hervorragende Arbeit geleistet. Ich und der NÖAAB gratulieren Karl Nehammer zum Ergebnis. Wir sind vollends davon überzeugt, dass er, gerade in schwierigen Zeiten wie diesen, der richtige Mann an der Spitze ist. Es werden in der nächsten Zeit noch viele Herausforderungen auf uns zukommen. Gemeinsam, mit unserem neuen Bundesparteiobmann, werden wir diese, wie schon in der Vergangenheit, meistern und das Beste für die Menschen in unserem Land leisten“, so NÖAAB Landesobfrau LR Christiane Teschl-Hofmeister.

„Bundeskanzler Karl Nehammer kommt aus den Reihen der VP Niederösterreich und hat seine Sache als Bundeskanzler bisher sehr gut gemacht. Wir gratulieren ihm daher recht herzlich zur überwältigenden Mehrheit bei seiner erstmaligen Wahl zum Bundesparteiobmann der Österreichischen Volkspartei“, so der Landesobmann des NÖ Seniorenbundes, Präs. a.D. Herbert Nowohradsky, und Landesgeschäftsführer Walter Hansy. „Wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit auf Bundesebene zwischen der Österreichischen Volkspartei und dem Österreichischen Seniorenbund.“

„Als JVP Niederösterreich Landesobmann und Landesgeschäftsführerin gratulieren wir Bundesparteiobmann Karl Nehammer zu diesem herausragenden Wahlergebnis. Wir danken für die Unterstützung, die uns und vor allem den jungen Leuten des ganzen Bundes, entgegengebracht wird. Gemeinsam wollen wir weiterhin für Stabilität arbeiten“, so Landesobmann Bernhard Heinreichsberger und Landesgeschäftsführerin Melanie Schneider.

„Gratulation an Bundeskanzler Karl Nehammer und seinem Team zur Wahl am heutigen Bundesparteitag. Mit ihm haben wir eine erfahrene und kompetente Führungspersönlichkeit an der Spitze, die sich wertschätzend um die Anliegen aller kümmert. Wichtig ist, dass die Arbeit für Österreich weitergeht – denn es gibt noch viel zu tun, in allen Bereichen. In herausfordernden Zeiten wie diesen braucht es Mut und Entschlossenheit – Eigenschaften, die Karl Nehammer mitbringt“, gratuliert die Landesleiterin der Wir Niederösterreicherinnen-ÖVP Frauen BR Doris Berger-Grabner.

„Ich freue mich, dass die Delegierten Karl Nehammer mit einem überwältigenden Ergebnis das Vertrauen geschenkt haben. Das ist wichtig für die Volkspartei und das ist wichtig für Österreich. Die ganze Welt spürt die Auswirkungen der Pandemie, des Kriegs mitten in Europa und der Teuerung. Da benötigt es Stabilität, Sachlichkeit und Weitblick, um diese Krisen zu meistern. Diesen Anforderungen wird in Österreich niemand besser gerecht als Bundesparteiobmann und Bundeskanzler Karl Nehammer. Herzliche Gratulation, lieber Karl“, gratuliert Klubobmann Klaus Schneeberger.

Volkspartei Niederösterreich
Mag. Günther Haslauer
Pressesprecher
0680/1159107
guenther.haslauer@vpnoe.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender