Die 5G-Module von Quectel ermöglichen Konnektivität der nächsten Generation, angetrieben durch den NVIDIA Jetson AGX Orin

Die 5G-Module von Quectel ermöglichen Konnektivität der nächsten Generation, angetrieben durch den NVIDIA Jetson AGX Orin

Shanghai (ots/PRNewswire) – Quectel Wireless Solutions, ein globaler Anbieter von IoT-Lösungen, gab heute bekannt, dass das Unternehmen mit NVIDIA zusammenarbeitet, um seine 5G IoT-Module mit dem NVIDIA Jetson AGX Orinzu integrieren, der weltweit leistungsstärksten, kompaktesten und energieeffizientesten AI-Computing-Plattform für den Edge-Bereich. Ziel ist es, den auf der NVIDIA Jetson Plattform basierenden Geräten weltweit einen einfachen und reibungslosen Weg zur schnellen, zuverlässigen und latenzarmen 5G-Kommunikation zu ermöglichen.

In einem kürzlich durchgeführten Test auf der Basis eines Edge AI Gateways von TZTEK war die Integration von Quectel’s RM500Q 5G Sub-6GHz-Modul mit dem Jetson AGX Orin erfolgreich. Dadurch können die Entwickler nun ihre Entwicklungszeit und -kosten erheblich reduzieren. Darüber hinaus wird die gebrauchsfertige Kombination „Quectel 5G-Modul + Jetson AGX Orin-Plattform“ dazu beitragen, die Geräteentwicklung zu vereinfachen, die Produktstabilität zu verbessern und die Markteinführung von Kundenendgeräten zu beschleunigen.

Künstliche Intelligenz im Internet der Dinge (Artificial Intelligence IoT, AIoT) wird zu einem neuen Trend in der IoT-Entwicklung, und die Nachfrage nach überlegenen drahtlosen Verbindungen sowie nach hoher Rechenleistung steigt in vielen wichtigen Wirtschaftssektoren weiter an. Quectel 5G-Module und die Jetson AGX Orin-Plattform ermöglichen rechenintensive AIoT-Anwendungen wie fortschrittliche Robotik, unbemannte Bodenfahrzeuge, automatisierte Fahrsysteme mit niedriger Geschwindigkeit und intelligente Transportsysteme, die Datenraten von mehreren Gbit/s sowie eine beispiellose Edge-Computing-Leistung von bis zu 275 Billionen Operationen pro Sekunde erreichen.

Als nächsten Schritt zur Vertiefung dieser Zusammenarbeit in der AIoT-Ära plant Quectel die Integration seiner neuesten 5G Release 16 (R16)-Module in die Jetson AGX Orin-Plattform. Sie bieten neue 5G R16-Funktionen wie ultraniedrige Latenz, Network Slicing und 5G LAN und ermöglichen eine noch höhere Leistung. OEM-Gerätehersteller, die Quectel 5G- und NVIDIA Jetson-Plattformprodukte einsetzen, werden daher von sichereren, effizienteren und stabileren mobilen Kommunikationsverbindungen profitieren.

Informationen zu Quectel:

Quectels Leidenschaft für eine intelligentere Welt treibt uns an, IoT-Innovationen zu beschleunigen. Wir sind ein sehr kundenorientiertes Unternehmen und ein globaler Anbieter von IoT-Lösungen, der durch hervorragenden Support und Service unterstützt wird. Unser wachsendes globales Team von über 4.000 Fachleuten gibt das Tempo für Innovationen bei Mobilfunk-, GNSS- und WiFi/BT-Modulen, Antennen und IoT-Konnektivität vor. Das Unternehmen ist an der Shanghaier Börse notiert (603236.SS) und hat sich zum Ziel gesetzt, das Internet der Dinge auf der ganzen Welt voranzubringen.

Für weitere Informationen: http://www.quectel.com, LinkedIn,
https://www.facebook.com/quectelwireless, und Twitter.

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1823510/image_1.jpg

Ashley Liu,
+ 86-551-6586 9386 x 8016,
media@quectel.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender