14.389 aktive Coronafälle verlangen niederschwelliges Testangebot

14.389 aktive Coronafälle verlangen niederschwelliges Testangebot

Es ist wichtig zu wissen, ob es sich um einen grippalen Infekt oder Corona handelt. FasTest eröffnet weiteres Labor in Linz

Dass die CoV-Pandemie kurz vor ihrem Ende steht, ist laut dem österreichischen Prognosekonsortium nicht in Sicht. Im Gegenteil: Laut der Prognose von heute steigen die Fallzahlen in Österreich, und das spiegelt sich mittlerweile auch eindeutig in den heimischen Spitälern wider. Dass sich dieser Trend in den nächsten Wochen umkehrt, ist laut Konsortium nicht zu erwarten und wird durch die letztverfügbaren Abwasserdaten bestätigt. Auch die Verlängerung der Sonderbetreuungszeit im gestrigen parlamentarischen Sozialausschuss, verlangt die Aufrechterhaltung von Testmöglichkeiten.

Petra Gruber
Presse- und Medienanfragen
petra.gruber@fastest.at
www.fastest.at
+43 664 88540099

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender