SPÖ-Schnabl vergleicht Parteitag-Wahlergebnis von Karl Nehammer mit Schein-Referendum in Donezk

SPÖ-Schnabl vergleicht Parteitag-Wahlergebnis von Karl Nehammer mit Schein-Referendum in Donezk

Stocker: „Das ist eine vollkommen unzulässige und unwürdige Entgleisung“

Der heute wiedergewählte Landesparteiobmann der SPÖ Niederösterreich, Franz Schnabl, hat in seiner Dankesrede das Wahlergebnis von Karl Nehammer am ÖVP-Bundesparteitag in Graz mit dem in der Ost-Ukraine abgehaltenen Schein-Referendum verglichen. Konkret sagte Schnabl in Hinblick auf sein eigenes Wahlergebnis:

Die Volkspartei
Abteilung Presse
Tel.:(01) 401 26-100
presse@oevp.at
https://www.dievolkspartei.at/

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender