Xinhua Silk Road: Shanghai International Shipping Center tritt in eine neue Phase der umfassenden Entwicklung ein

Xinhua Silk Road: Shanghai International Shipping Center tritt in eine neue Phase der umfassenden Entwicklung ein

Das Shanghai International Shipping Center sei in eine neue Phase umfassender Entwicklung eingetreten, die sich durch grüne Transformation, digitale Intelligenz und starke Resilienz auszeichne, so die Teilnehmer des North Bund Forum 2022.

Das Forum, das vom 22. bis 24. November in Shanghai stattfand, zog Vertreter führender Schifffahrts- und Luftfahrtunternehmen und internationaler Organisationen sowie bekannte Experten an, um die nachhaltige Entwicklung der internationalen Schifffahrtsindustrie zu besprechen.

Der Hafen von Shanghai, der beim Containerumschlag seit 12 Jahren in Folge weltweit an erster Stelle steht, vollzieht einen grünen Wandel und entwickelt sich zunehmend zu einem sauberen, energiesparenden und effizienten modernen Drehkreuzhafen.

Statistiken zeigen, dass im Hafen von Shanghai der Wasser-zu-Wasser-Umschlag von Containern mehr als 50 Prozent erreicht hat, der synchrone LNG-Bunkerservice von Schiff zu Schiff den Normalbetrieb aufgenommen hat und etwa 97,95 Prozent der in Betrieb befindlichen Schiffe mit Landstrom-Empfangsanlagen ausgestattet wurden.

Zhang Wei, stellvertretender Bürgermeister von Shanghai, sagte, dass Shanghai alle Anstrengungen unternommen hat, um seine Rolle als Pionier und Vorreiter bei der Förderung der Entwicklung der grünen Schifffahrt zu spielen.

In der Zwischenzeit verändert die Digitalisierung die Produktionsweise, das Geschäftsmodell, die Organisationsform und die Betriebsordnung des Shanghai International Shipping Center und erweitert den Einzugsbereich des Zentrums.

Am 3. September dieses Jahres wurde im Hafen von Schanghai ein Leercontainer-Umschlagzentrum in Betrieb genommen, das den Transport von Leercontainern in die Region des Jangtse-Deltas und in Häfen entlang des Jangtse-Flusses auf dem Wasserweg, auf der Straße und auf der Schiene ermöglicht und damit die Kapazität des Hafens von Shanghai als internationales Schifffahrtsdrehkreuz weiter erhöht.

Yu Fulin, Direktor der städtischen Verkehrskommission von Shanghai, sagte, dass Shanghai mit dem Jangtse-Delta zusammengearbeitet hat, um den Aufbau eines globalen Schifffahrtsknotenpunktes zu beschleunigen, das reibungslose und resiliente Schifffahrtssammel- und -verteilungssystem zu verbessern sowie den Schifffahrtsservice und den Einfluss der Marke umfassend zu fördern, um die Resilienz der Liefer- und Industriekette zu verbessern.

In den ersten drei Quartalen dieses Jahres erreichte der Containerumschlag des Shanghaier Hafens einen Wert von 34,89 Millionen TEU, verzeichnete damit ein positives Wachstum im Vergleich zum Vorjahr und zeigte eine starke Wachstumsresilienz.

Original-Link: https://en.imsilkroad.com/p/331297.html

Foto – https://mma.prnewswire.com/media/1954926/Shanghai.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/xinhua-silk-road-shanghai-international-shipping-center-tritt-in-eine-neue-phase-der-umfassenden-entwicklung-ein-301686994.html

Silvia Su,
silviasu07@163.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender