TOURISMUS UND DIE WEIHNACHTSZEIT: REISEGEWOHNHEITEN NORMALISIEREN SICH TROTZ INFLATION

TOURISMUS UND DIE WEIHNACHTSZEIT: REISEGEWOHNHEITEN NORMALISIEREN SICH TROTZ INFLATION

Während die Weihnachtszeit nur noch wenigen Wochen entfernt ist, präsentiert Sojern, die erste digitale Marketingplattform für Tourismusfachleute, die neuesten Reisetrends für Weihnachten 2022. Während die Pläne für den Weihnachtsurlaub letztes Jahr aufgrund der Omikron-Variante bestensfalls unsicher waren, könnte das Jahresende 2022 durchaus eine Rückkehr zu normalen Tourismusniveaus markieren, trotz der beispiellosen Inflation, mit der Europa konfrontiert ist.

WEIHNACHTEN IN PARIS: EIN ECHTER SEGEN!

Die neuesten Daten zeigen einen Anstieg von 10 % bei der Suche nach Inlandsflügen in Frankreich im Vergleich zum Jahresbeginn, während die Suchen nach internationalen Flügen nach Frankreich um 27 % zugenommen haben.*

Die Île-de-France bleibt im Jahr 2022 das wichtigste Reiseziel Frankreichs für einheimische und internationale Reisende. Konkret werden 60 % der Frankreichreisenden Paris besuchen, und nur 9 % zieht es in die Region Provence, Alpen und Côte dAzur. Dieser Trend spiegelt sich auch in der Online-Suche nach Hotels im Jahr 2022 wider, wobei die Île-de-France 57 % der gesamten Suchvorgänge ausmacht, gefolgt von Grand Est (11 %).

AMERIKANISCHE REISENDE SIND WIEDER ZURÜCK

Frankreich war schon immer ein bevorzugtes Reiseziel für amerikanische Touristen. Laut den Suchdaten für Flüge nach Frankreich Ende 2022 sind die zehn wichtigsten Herkunftsländer nach wie vor im Wesentlichen die von 2021. Allerdings ist für die USA in diesem Jahr ein großes Comeback vom fünften auf den zweiten Platz zu sehen, da Amerikaner wahrscheinlich vom starken Dollarkurs gegenüber dem Euro profitieren möchten. Dies wird auch durch die Beobachtungen von Sojern für andere EU-Länder untermauert, darunter Italien (2. Platz), Spanien (4. Platz) und das Vereinigte Königreich (1. Platz).

* Ergebnisse basierend auf _Flugdaten vom November 2022_

INFORMATIONEN ZU SOJERN

Sojern ist die erste digitale Marketingplattform für Reisevermarkter. Auf der Grundlage von künstlicher Intelligenz und Daten über die Absichten von Reisenden bietet Sojern Multichannel-Marketinglösungen zur Steigerung der direkten Nachfrage. 10.000 Hotels, Attraktionen, Fremdenverkehrsämter und Reiseveranstalter verlassen sich jedes Jahr auf Sojern, um Reisende auf der ganzen Welt anzusprechen und zu überzeugen.

Logo – https://mma.prnewswire.com/media/249299/sojern_logo.jpg

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/tourismus-und-die-weihnachtszeit-reisegewohnheiten-normalisieren-sich-trotz-inflation-301697420.html

PRESSEKONTAKTE – BASE AGENCY: Maeva Demay,
06 23 67 57 68,
maeva.demay@gmail.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender