Blutige Vollspalten-Qual im Stall von Styriabrid-Funktionär

Blutige Vollspalten-Qual im Stall von Styriabrid-Funktionär

Neue VGT-Aufdeckung im Bezirk Leibnitz zeigt Kannibalismus und Abszesse in der Schweinemast auf Vollspaltenboden

Ein Schwein liegt zitternd am Boden – hinter ihm beißen blutverschmierte Artgenossen und Artgenossinnen in den herausquellenden Mastdarmvorfall des Schweins. Hautfetzen hängen an der offenen Wunde. Das Tier springt auf und versucht verzweifelt, zu entkommen – doch in der engen Bucht mit 30 anderen Schweinen gibt es keinen Rückzugsort.

VGT – VEREIN GEGEN TIERFABRIKEN
David Richter
0676 5852629
medien@vgt.at
https://vgt.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender