„Almfrische Genussfest“ – Der Gipfel des Genusses

„Almfrische Genussfest“ – Der Gipfel des Genusses

Erlebnissennerei Zillertal eröffnet erfolgreich die Almsaison am Zellberg

Zum AUFTAKT DES TIROLER ALMSOMMERS eröffnete die Erlebnissennerei Zillertal gemeinsam mit ihrem langjährigem PARTNER AGRARMARKETING TIROL am Freitag, 21.06.2024 die Almsaison mit einem genussvollen Fest am ZELLBERG STÜBERL AN DER HÖHENSTRASSE. Ein Event voller Höhepunkte und unvergesslicher Erlebnisse. Das Heimatradio, RADIO U1 TIROL, war live dabei und weckte seine Hörer pünktlich um 6:00 Uhr mit dem sanftem Kuhglocken-Bimmeln LIVE AUS DEM ALMSTALL und starteten somit bestens motiviert in den Tag.

Bei angenehmen Temperaturen bot die Alm eine ATEMBERAUBENDE KULISSE. Die grünen Wiesen, die blühenden Almrosen und der majestätische Ausblick auf die ZILLERTALER ALPEN machten den Tag perfekt.

_“Wir sind erfolgreich in die heurige Almsaison gestartet und darum wollen wir auch unseren KonsumentInnen das echte Alm-Feeling nicht vorenthalten. Mit unserem Almfrische Genussfest möchten wir die Schönheit der Natur erlebbar machen und dass die BesucherInnen selbst entdecken, wo die glücklichsten Kühe des Zillertals ihre Sommerfrische verbringen. Die Almmilch wird von unseren Milchwagenfahrern täglich frisch abgeholt und bei uns in Mayrhofen zu köstlichen “Qualität-Tirol”-Produkten wie Graukäse, Naturjoghurt, Alm- und Buttermilch veredelt. Dieses hochwertige Sortiment ist nur über die Sommermonate im Tiroler Handel erhältlich und wir verdanken ihren feinen Geschmack den würzigen Gräsern und Kräutern der Almen,“ erläutert Christian Kröll, Geschäftsführer der Erlebnissennerei Zillertal._ 

Von 10:00 bis 19:00 Uhr erlebten Kulinarik-Freunde, einheimische Besucher, sowie Gäste und Fans des Zillertals einen Tag voller GAUMENFREUDEN. Die ERLEBNISSENNEREI ZILLERTAL & AGRARMARKETING TIROL präsentieren das köstliche „QUALITÄT-TIROL“ ALMMILCH-SORTIMENT. Die Besucher hatten die Gelegenheit, die ersten Produkte der Almsaison zu verkosten und sich von der Qualität und dem Geschmack der REGIONALEN SPEZIALITÄTEN zu überzeugen. 

_„Die Almmilchprodukte punkten durch eine Vielzahl an positiven Inhaltsstoffen, die in ihrer Fülle in der Natur kaum zu überbieten sind. Konsumenten sind zunehmend darauf bedacht, Lebensmittel einzukaufen, die natürlich produziert werden. Nicht nur im Rahmen des Almfrische Genussfestes,  sondern auch über die Sommermonate, sind die Almmilchprodukte im Lebensmitteleinzelhandel erhältlich. Die Almmilchprodukte garantieren, dass die regionale Landwirtschaft vom Kauf profitiert, die Herstellung die Umwelt wenig belastet und das die Transportwege kurz sind“, weiß der Prokurist Clemens Mair von der Agrarmarketing Tirol zu schätzen. _

Auch HEUMILCH-PIONIER UND SENIOR-CHEF der Erlebnissennerei Zillertal, HEINZ KRÖLL, ließ sich diese Gelegenheit nicht entgehen, und feierte zusammen mit vielen weiteren Ehrengästen wie z.B. JOSEF HECHENBERGER (PRÄSIDENT DER LANDWIRTSCHAFTSKAMMER TIROL),  KARL NEUHOFER (OBMANN ARGE HEUMILCH ÖSTERREICH), RONALD FELDER (GF ZILLERTAL TOURISMUS) UND WEITEREN VERTRETERN DER TOURISMUSVERBÄNDE ZELL UND MAYRHOFEN den AUFTAKT ZUM ALMAUFTRIEB auf 1840M HÖHE.

_„Die Kühe fühlen sich während des Almsommer auf den Wiesen und Weiden besonders wohl. Die naturnahe und artgerechte Fütterung mit bestem Gras und frischen Kräutern ist die Basis für die hochwertige Heumilch. Diese nachhaltige Art der Herstellung von qualitätsvollen Heumilch-Produkten wurde von der FAO heuer als landwirtschaftliches Weltkulturerbe ausgezeichnet“, erläutert Karl Neuhofer, Obmann der ARGE Heumilch_ 

MUSIKALISCH wurde der Tag von den ZELLBERG BUAM UND DEN FETZIG’N AUS DEM ZILLERTAL gestaltet, deren Musik die Gäste selbstverständlich auf die Tanzfläche zog. Beste Stimmung, pure Lebenslust und kulinarische Schmankerl vom Zellberg Stüberl standen am Programm, während Radio U1 Tirol die FESTLICHE ATMOSPHÄRE mit vielen Live-Einstiegen der Moderatoren Philipp Wachter & Lukas Brunner direkt in die Wohnzimmer und Autos der Zuhörer übertrug.  

_”Das heutige Event war großartig. Schon am Morgen waren wir im Stall beim Melken dabei. Die Ruhe und Idylle dort sind beeindruckend und zeugen von der Qualität, die hier entsteht. Die Leistung der Bauernfamilien ist unglaublich. Wir haben eine tolle Partnerschaft mit der Erlebnissennerei Zillertal und somit ist es uns es eine Freude, Teil dieses Erlebnisses zu sein.“ – Tina Rieser-Winkler, Geschäftsführerin Radio U1 Tirol_ 

Ein weiteres Highlight des Tages war das spannende „WETTMELKEN“ AN DER STATISCHEN MELKSTATION NAMENS ZILLI. Mit viel Enthusiasmus traten die TeilnehmerInnen gegeneinander an, während das Publikum jubelte und ihre Favoriten anfeuerte. Genussvolle Preise warteten auf alle fleißigen Melker. 

Das ALMFRISCHE GENUSSFEST war nicht nur ein kulinarischer Höhepunkt, sondern auch ein FEST DER SINNE UND GEMEINSCHAFT und schreit definitiv nach Wiederholung. Die ERLEBNISSENNEREI ZILLERTAL und AGRARMARKETING TIROL bedanken sich herzlich bei allen Gästen und BesucherInnen, Partnern und Ehrengästen sowie dem HEIMATRADIO RADIO U1 TIROL UND DEM ZELLBERG-STÜBERL für diesen wundervollen Almsommer-Tag.

Erlebnissennerei Zillertal
Ivana Moser
Marketing & PR
004352856390630
ivana.moser@sennerei-zillertal.at
Weiteres Bildmaterial unter https://www.flickr.com/photos/erlebnissennereizillertal/albums

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender