150 Jahre Forschung für den Wald – eine Erfolgsbilanz

150 Jahre Forschung für den Wald – eine Erfolgsbilanz

Am 8. Juli 1874 eröffnete das Bundesforschungszentrum für Wald, vormals Forstliche Versuchsanstalt Mariabrunn. Was bedeuten 150 Jahre Waldforschung?

Viele Forschungsprojekte befassen sich mit Handlungsempfehlungen für einen klimafitten Wald und dem Biodiversitätsschutz.
„Die Herausforderungen der Forstwirtschaft damals wie heute ähneln sich auf verblüffende Weise: Waldschutz, Schutzwald und Naturgefahren, Waldwachstum, uvm. sind im Kern des Wissenschaftsbetriebs die zeitlosen Themen. Die Klimakrise hat diese Themen allerdings wesentlich verändert.“ 

Bundesforschungszentrum für Wald (BFW)
+43 664 841 2702 und +43 1 878 38-1218
christian.lackner@bfw.gv.at

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender