Die kurzfristigen Ziele von 37 Interactive Entertainment wurden von SBTi validiert

Die kurzfristigen Ziele von 37 Interactive Entertainment wurden von SBTi validiert

Kürzlich wurden die kurzfristigen Ziele von 37 Interactive Entertainment zur Förderung der Reduzierung von Treibhausgasemissionen offiziell von der Science Based Targets Initiative (SBTi) bestätigt. Das Unternehmen verkündete die Neuigkeiten am Weltumwelttag im Rahmen seiner Sonderveranstaltung _Together for a Green and Beautiful Guangzhou_ (Gemeinsam für ein grünes und schönes Guangzhou). Die entsprechenden Informationen wurden am 2. Juli auch auf der offiziellen Website von SBTi veröffentlicht.

Dies ist eine weitere internationale Anerkennung, die 37 Interactive Entertainment auf dem Gebiet der Umweltpraxis erhalten hat. Anfang dieses Jahres wurde der Nachhaltigkeitsfall des Unternehmens für das Fallbuch der Harvard Business School ausgewählt. Im CDP-Klimafragebogen 2023 wurde das Unternehmen auf B- hochgestuft und liegt damit über dem Durchschnitt der Branche.

DIE VON SBTI VALIDIERTEN KURZFRISTIGEN ZIELE FÜR 37 INTERACTIVE ENTERTAINMENT LAUTEN WIE FOLGT:

* 37 Interactive Entertainment verpflichtet sich, die absoluten THG-Emissionen nach Scope 1 und 2 bis 2027 gegenüber dem Basisjahr 2019 um 74,3 % zu senken.
* 37 Interactive Entertainment verpflichtet sich, die aktive jährliche Beschaffung von Strom aus erneuerbaren Energien von 0 % 2019 bis 2027 auf 100 % zu erhöhen und die aktive jährliche Beschaffung von 100 % Strom aus erneuerbaren Energien bis 2030 fortzusetzen.
* 37 Interactive Entertainment verpflichtet sich außerdem, die absoluten Scope-3-THG-Emissionen aus eingekauften Waren und Dienstleistungen, Investitionsgütern und dem Pendeln der Mitarbeiter bis 2032 um 50,4 % zu senken, ausgehend vom Basisjahr 2022.

SBTi hat die Zielvorgaben des Unternehmens für die Bereiche 1 und 2 als im Einklang mit dem 1,5°C-Zielpfad stehend eingestuft.

FÜHREND IN DER BRANCHE BEI DER UMWELTLEISTUNG DURCH RASANTES TEMPO HIN ZU NULL

Die Science Based Targets Initiative (SBTi) ist eine weltweit anerkannte Organisation für Klimaschutz. Bis Mai 2024 haben mehr als 8.300 Unternehmen weltweit Maßnahmen auf der Grundlage der SBTi-Leitlinien ergriffen, darunter auch einige bekannte Unternehmen.

Nach den neuesten Daten von SBTi wurde 37 Interactive Entertainment das 79. börsennotierte Unternehmen in der Großregion China und das 3. börsennotierte Unternehmen im A-Aktienmarkt, das von SBTi validiert wurde.

Vom branchenführenden internen Kohlenstoffinventar über die aktive Teilnahme am Handel mit Kohlenstoffsenken bis hin zur Mitgestaltung der Emissionsreduzierung in der Wertschöpfungskette macht 37 Interactive Entertainment mit aggressiven Maßnahmen Fortschritte in Richtung der wissenschaftlich fundierten Ziele.

Seit 2019 sind die Kohlenstoffemissionen im Rahmen des Betriebs (Scope 1&2) von 37IE Jahr für Jahr gesunken. Die Emissionen des Unternehmens wurden 2023 im Vergleich zum Basisjahr 2019 um mehr als 69,35 % reduziert.

View original content:https://www.prnewswire.com/news-releases/die-kurzfristigen-ziele-von-37-interactive-entertainment-wurden-von-sbti-validiert-302192415.html

Siqi Zhou,
262796784@qq.com

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender