Ehemaliger britischer Premierminister The Rt Hon Boris Johnson spricht auf dem Salzburg Summit

Ehemaliger britischer Premierminister The Rt Hon Boris Johnson spricht auf dem Salzburg Summit

Internationale Wirtschaftskonferenz mit renommierten Persönlichkeiten aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft unter dem Motto “Unlocking Europe’s Potential”.

Der ehemalige britische Premierminister The Rt Hon Boris Johnson wird als Keynote Speaker beim diesjährigen Salzburg Summit auftreten. Boris Johnson diente als Premierminister des Vereinigten Königreichs und Vorsitzender der Konservativen Partei, Außenminister und Bürgermeister von London. Er ist Mitglied der internationalen Taskforce für Sicherheit und euro-atlantische Integration der Ukraine, deren Vorsitz Anders Fogh Rasmussen und der Kabinettschef von Präsident Zelenskyy gemeinsam führen. Neben seiner politischen Laufbahn ist Herr Johnson Journalist, Schriftsteller und Herausgeber.

MOTTO “UNLOCKING EUROPE‘S POTENTIAL”

Der von der Industriellenvereinigung (IV) organisierte Salzburg Summit findet heuer vom 24. bis 26. Juli 2024 bereits zum fünften Mal statt. Unter dem Motto “Unlocking Europes Potential” diskutieren Expertinnen und Experten aus der internationalen Wirtschaft, Wissenschaft und Politik, wie Europa in Zeiten des Umbruchs seine Potenziale ausschöpfen kann. Unter anderem werden EU-Kommissar Johannes Hahn, Nadia Calviño, Präsidentin der Europäischen Investitionsbank, Enrico Letta, Präsident des Jacques Delors Instituts, Bundesministerin für EU und Verfassung Karoline Edtstadler, Martin Kocher, Bundesminister für Arbeit und Wirtschaft, sowie Finanzminister Magnus Brunner zu den Top-Rednern des etablierten Wirtschaftsgipfels gehören. Ebenfalls als Speaker treten Aija Kalnaja, Deputy Executive Director for Capabilities bei FRONTEX, BusinessEurope-Generaldirektor Markus Beyrer, der kroatische Außenminister Gordan Grlić Radman, Robert Brieger, ständiger Vorsitzender des Militärausschusses der Europäischen Union (EUMC) und der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation Josef Aschbacher auf.

ÜBER DEN SALZBURG SUMMIT

Drei Tage lang – vom 24. bis 26. Juli 2024 – wird Salzburg zum Zentrum für wirtschaftliche und politische Diskussionen mit hochkarätigen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Initiiert und organisiert von der Industriellenvereinigung, dient der Salzburg Summit als exklusive Plattform für den Austausch über die Zukunft des Wirtschaftsstandortes Europa. Im Mittelpunkt der Diskussionen stehen technologische, wirtschaftliche und gesellschaftspolitische Aspekte sowie die geopolitische Dimension.

UNTERSTÜTZER UND PARTNER

Ein Event dieser Größenordnung kann nur mit der Hilfe von Unterstützern und Förderern gelingen, darunter der Verband der pharmazeutischen Industrie Österreichs (Pharmig), ATOS, SKY Austria, Palfinger, Arthur D. Little, Microsoft, KSW sowie der Bankenverband. Weitere Sponsoren sind Amazon, Google, Verbund und IBM. Die ÖBB fungieren wie auch in den letzten Jahren als Mobilitätspartner. Darüber hinaus wird der Summit mit Produkten von café+co unterstützt. In diesem Jahr freuen wir uns, mit BusinessEurope, dem Peter Drucker Forum und dem Salzburg Europe Summit als strategische Partner zusammenarbeiten.

Weitere Informationen zum Salzburg Summit finden Sie unter www.salzburgsummit.com.

Industriellenvereinigung
Marlena Mayer
Pressesprecherin
+43 (1) 711 35-2315
marlena.mayer@iv.at
https://www.iv.at/medien

OTS-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS. www.ots.at
© Copyright APA-OTS Originaltext-Service GmbH und der jeweilige Aussender